1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Transfers: Laszlo Benes schon in Hamburg – Wechsel steht kurz bevor

Erstellt:

Von: Robin Dittrich

Kommentare

HSV-Transfers: Wechsel von Laszlo Benes steht kurz bevor
HSV-Transfers: Wechsel von Laszlo Benes steht kurz bevor © Norbert Schmidt/Imago

Der nächste Wechsel beim HSV soll kurz vor dem Abschluss stehen. Laszlo Benes wurde sogar schon in Hamburg gesichtet. Der Transfer könnte teuer werden.

Hamburg – Der Hamburger SV ist auf dem Transfermarkt durchaus aktiv. Filip Bilbija und Matheo Raab wurden schon verpflichtet. Und auch mit Top-Torjäger Robert Glatzel konnten die Rothosen entgegen aller Gerüchte verlängern. Jetzt steht der nächste Spieler auf der Matte: Laszlo Benes soll von Borussia Mönchengladbach in den Volkspark wechseln. Der Zentrale Mittelfeldspieler spielte in der abgelaufenen Saison kaum eine Rolle – trotzdem könnte er teuer werden.
Wie viel Laszlo Benes kosten könnte und was HSV-Sportvorstand Jonas Boldt über ihn sagt, verrät 24hamburg.de.

Laszlo Benes wurde sogar schon in Hamburg gesichtet. Beim HSV könnte er auf seinen alten Trainer aus Kiel treffen. Benes und Tim Walter verbrachten 2018/19 die Rückrunde bei den Holsteinern – Benes zeigte dort sein Potenzial.

Auch interessant

Kommentare