1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Transfers: Vagnoman-Deal kurz vor dem Abschluss?

Erstellt:

Von: Natalie-Margaux Rahimi

Kommentare

Josha Vagnoman in Aktion
Josha Vagnoman in Aktion. © Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Die HSV-Transfergerüchte um Josha Vagnoman und den VfB Stuttgart nehmen wieder an Fahrt auf. Offenbar soll eine Kompromiss-Lösung gefunden worden sein.

Hamburg – Wer hätte noch vor ein paar Tagen damit gerechnet? Im Poker um Rechtsverteidiger Josha Vagnoman vom HSV, zeichnet sich nun doch eine Einigung ab. Wie mehrere Medien berichten, haben sich Verantwortliche von HSV und VfB Stuttgart am Wochenende angenähert und auf einen Kompromiss verständigt. Der Deal könnte noch diese Woche abgeschlossen werden.
Wie der Kompromiss beim HSV-Transfergerücht um Josha Vagnoman aussieht, verrät 24hamburg.de hier.

Gute Nachrichten schreibt übrigens ein ehemaliger Hamburger für den HSV. Amadou Onana könnte für mehr als 20 Millionen vom OSC Lille weggekauft werden – der HSV verdient bei jedem Wechsel zu 20 Prozent mit.

Auch interessant

Kommentare