HSV-Transferkandidat László Bénes im Trikot von Borussia Mönchengldbach.
+
László Bénes steht auf dem HSV-Wunschzettel und soll in den Volkspark wechseln.

Wechselspekulation

HSV-Transfers: Schnappt sich Boldt einen Bundesliga-Spieler?

Der HSV sucht nach neuen Spielern. Dabei unter anderem auf dem Zettel: ein Bundesliga-Spieler. Was für einen Plan hat der HSV für die Verpflichtung?  

Hamburg – Es geht in die heiße Phase. Zumindest aber in eine entscheidende. Kurz vor dem Trainingsauftakt beim HSV nimmt das Transferkarussell um den Zweitligisten noch mehr an Fahrt auf als es eh zuletzt schon hatte.
Auf diesem Karussell neuerdings vertreten: László Bénes. Warum der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengadbach für den HSV interessant ist und was der HSV bei der Verpflichtung des Slowaken plant, verrät 24hamburg.de.

Bei den Hanseaten ebenfalls derzeit auf der Agenda: Die Suche nach einem Spieler für die Offensive. Dabei ist zuletzt Nikola Dovedan vom 1. FC Nürnberg in den Fokus geraten. Auch etwas weiter hinten sind Sportvorstand Jonas Boldt und Sportdirektor Michael Mutzel auf der Suche nach Verstärkungen: Als Ersatz von Jan Gyamerah, der Hamburg verlässt und zum 1. FC Nürnberg wechselt, soll der Name von Isaac Schmidt auf dem HSV-Zettel stehen.