1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Transfers: Bekommt Trainer Tim Walter einen Nationalspieler?

Erstellt:

Kommentare

HSV-Trainer Tim Walrer gestikuliert mit erhobenen Zeigefingern bei einem Spiel an der Seitenlinie.
Überraschter Blick und erhobene Zeigefinger: „Ist das mein neuer Nationalspieler“, scheint HSV-Trainer Tim Walter hier zu fragen © Jan Huebner/imago

Nachdem feststeht, dass der HSV weiter Zweitligist bleibt, kommt nun die Kaderplanung auf Touren. Mittendrin: Gerüchte um einen Nationalspieler.

Hamburg – Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und nach der einen Saison ist vor der nächsten. Zwischen der letzten und der kommenden Spielzeit gilt es den Kader zu planen – und genau das macht auch der Hamburger SV.
Dabei ist ein neuer Offensivspieler auf den Wunschzettel des HSV gerückt. Um wen es sich bei dem Mann, der schon das Deutschland-Trikot getragen hat, handelt und wer noch an ihm dran ist, verrät 24hamburg.de.

In Sachen HSV-Transfergerüchte ist der Stürmer derzeit freilich nur einer unter vielen Spielern, deren Zukunft diskutiert wird. Aktuell gibt es unter anderem Spekulationen, dass Sonny Kittel den HSV verlassen könnte. Zudem macht das HSV-Transfergerücht um eine Verpflichtung eines Angreifers die Runde, der sich bei seinem jetzigen Verein als sehr treffsicher gezeigt hat und auch schon bei einem europäischen Top-Verein unter Vertrag stand.

Auch interessant

Kommentare