1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-News: Bei England-Wechsel von Onana kassiert der HSV dank Klausel mit

Erstellt:

Kommentare

HSV-News: Hamburger kassieren bei bevorstehendem England-Wechsel von Onana mit.
HSV-News: Hamburger kassieren bei bevorstehendem England-Wechsel von Onana mit. © Imago

Amadou Onana gehörte beim HSV in der Saison 2020/21 zu den Leistungsträgern. Nach seinem Wechsel zum LOSC Lille steht jetzt ein erneuter Transfer bevor.

Hamburg – Amadou Onana ist heiß begehrt. Der defensive Mittelfeldspieler des LOSC Lille soll vor allem in England Begehrlichkeiten wecken. Sein Marktwert beläuft sich auf nur zehn Millionen Euro, Lille will jedoch fast 30 Millionen Euro für den 20-Jährigen. Das freut vor allem den HSV, der dank einer Klausel in Onanas Vertrag kräftig mitverdienen würde.

Wie viel Geld der HSV bei einem Onana-Wechsel bekommen könnte, verrät 24hamburg.de.

Der 2001 geborene Onana machte in seiner Saison beim Hamburger SV 26 Spiele und schoss dabei sogar drei Tore. Er wurde im Senegal geboren, spielt jedoch für die belgische Nationalmannschaft. Sein Debüt feierte er am 3. Juni 2022 bei der 1:4 Niederlage gegen die Niederlande.

Auch interessant

Kommentare