1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Kapitän Schonlau sieht keinen Grund für Zweifel im Saison-Finale

Erstellt:

Kommentare

Tor gegen den Nordrivalen FC St. Paulli und heiterer Jubel von HSV-Kapitän Sebastian Schonlau
HSV-Kapitän Sebastian Schonlau behält in der sportliche angespannten Situation bei den Rothosen dennoch die Ruhe. © Kalle Meincke/Imago

Sebastian Schonlau bleibt auch in sportliche angespannte Zeiten als HSV-Kapitän ruhig. Für Zweifel am Aufstieg sieht der Verteidiger des HSV keinen Grund.

Hamburg – In den letzten vier Spielen holte der Hamburger SV lediglich nur zwei von möglichen 12 Punkten. Jetzt sind es mittlerweile neun Punkte Rückstand auf Spitzenreiter St. Pauli, sechs Zähler fehlen auf den Relegationsplatz. Für viele HSV-Supporter schon wieder Grund zur Panik, ist der Aufstieg ja schon wieder gefährdet. HSV-Kapitän Sebastian Schonlau sieht trotz der schwachen Leistungen in den letzten Wochen keinen Grund zum Zweifeln. Schonlau geht als einer der erfahrenen Stammspieler voran und glaub an die Mannschaft.
Was genau Sebastian Schonlau im Interview über die Zweifel an seiner Mannschaft sowie dem Formtief von Sonny Kittel erzählte, verrät * 24hamburg.de.

Die neuesten HSV-Transfernews könnten viele HSV-Fans positiv stimmen und auch der Mannschaft ein deutlich besseres Gefühl geben. Der Vertrag mit HSV-Talent Elijah Krahn wurde jetzt endgültig verlängert. Der gebürtige Hamburger wird weiter mit der Raute auf der Brust auflaufen. Starke Aktion. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare