1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Kader von Coach Tim Walter: Nach Transfers jetzt aufstiegsreif?

Erstellt:

Kommentare

HSV-Coach Walter
Kritischer Blick: HSV-Trainer Tim Walter. Hat sein Team genügend Qualität? © Swen Pförtner/dpa

Game over. Nichts geht mehr. Zumindest nicht mit Spielern anderer Vereine. Das Transferfenster ist zu. Und der HSV gut genug, um aufzusteigen?

Hamburg – Der Deadline Day liegt hinter dem deutschen Fußball. Und damit auch hinter dem HSV, bei dem auf den letzten Metern noch einmal Bewegung in die personelle Besetzung bekommen ist.
Was die Transfers bringen und ob der HSV aufstiegsreif ist, analysiert 24hamburg.de.

Die Hanseaten blitzen zum Ende der Transferfrist noch bei einem Spieler ab, den der HSV gerne verpflichtet hätte. So muss Trainer Tim Walter, dessen Vertragsverlängerung beim HSV offen ist, mit dem Material auskommen, das er aktuell zur Verfügung hat. Genauso interessant, wie zu beobachten, wie der HSV-Übungsleiter mit dem vorhandenen Personal zurechtkommt, wird die Frage sein, wie es zwischen dem HSV und Klaus-Michael Kühne weitergeht? Der Investor hat dem HSV 120 Millionen Euro angeboten, will aber Mitspracherecht. Es soll Gespräche zwischen dem HSV und Kühne geben. Ausgang offen.

Auch interessant

Kommentare