1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV in der Kohle-Krise: So steht’s um weitere Zugänge für Trainer Tim Walter

Erstellt:

Kommentare

Tim Walter
HSV-Trainer Tim Walter will weitere neue Spieler – bekommt er sie? © Georg Wendt/dpa/Archivbild

Der HSV will sich noch verstärken, doch das Geld ist bei den Hamburgern knapp. Welche Auswirkungen hat das auf die Personalplanungen des HSV?

Hamburg - Ein Spiel gewonnen, eins verloren. Die Bilanz des Hamburger SV in der Zweiten Liga liest sich nach zwei Spieltagen durchwachsen. So wie die Bilanz der letzten Tage und Wochen auf dem Transfermarkt. Der HSV will seinen Kader noch weiter verstärken, aber es tut sich einfach nichts.
Ob HSV-Coach Tim Walter ohne weitere Neue auskommen muss, verrät 24hamburg.de.

Dabei ist es nicht so, dass den Hamburgern die möglichen Kandidaten für einen Wechsel ins Volksparkstadion fehlen. Ganz im Gegenteil: Als Verstärkung für den HSV-Sturm soll Manuel de Luca her – das HSV-Transfergerücht um ihn hält sich bereits seit geraumer Zeit. Nur: Es geht eben nicht vorwärts. Zudem hält sich auch eine weitere Spekulation in Hamburg. Nämlich die, dass der HSV Interesse an einem Spieler von AS Rom bekundet hat und diesen gerne in den Norden von Deutschland locken und so das Team von HSV-Trainer Tim Walter verstärken will.

Auch interessant

Kommentare