Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

HSV-Torwart Daniel Heuer Fernandes fliegt bei einer Parade im Spiel durch die Luft
+
HSV-Torwart Daniel Heuer Fernandes verletzte sich im DFB-Pokal.

Hamburgs Lazarett wächst

Verletzungsdrama beim HSV: Torwart Daniel Heuer Fernandes kaputt

Was für ein Drama! Nach Tim Leibold, der sich einen Kreuzbandriss zuzog, ist nun auch Elfer-Held Daniel Heuer Fernandes verletzt. Wie lange fällt er aus?

Hamburg – Der HSV könnte derzeit eigentlich nicht glücklicher sein. Erst gelang dem Team von Trainer Tim Walter in 2. Bundesliga gegen Paderborn endlich wieder ein Sieg und dann konnten die Hamburger auch noch den 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal besiegen. So steht der HSV nun im Achtelfinale des Pokals. Doch die freudigen Ergebnisse werden getrübt – von Verletzungssorgen. Nach Tim Leibold, der sich einen Kreuzbandriss zuzog, ist jetzt auch Daniel Heuer Fernandes kaputt.
Wie schlimm die Verletzung von Heuer Fernandes ist und ob er gegen Kiel spielen kann, verrät 24hamburg.de* hier.

Schlimm ist auch, dass die Nürnberger Fans die Verletzung von Tim Leibold im Anschluss an das DFB-Pokal-Spiel gegen den HSV im Internet feierten*. In den sozialen Netzwerken tauchten Posts auf, in denen die Verletzung als „Gewinn“ bezeichnet wurde. Für die Hamburger ist der Kreuzbandriss von Leibold eine Katastrophe – der Führungsspieler wird bis Saisonende ausfallen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare