Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

HSV-Talent Faride Alidou in der Partie gegen den 1. FC Nürnberg im Duell mit einem Gegenspieler.
+
Bleibt Faride Alidou (links) auch über den Sommer 2022 hinaus beim HSV?

Wechselpoker

HSV gegen drei Konkurrenten: Diese Vereine wollen Faride Alidou

Sein Vertrag läuft aus, seine Auftritte begeistern. Nicht nur den HSV. Sondern auch die Konkurrenz. Bleibt Faride Alidou beim HSV? Drei Erstligisten baggern an ihm.

Hamburg – Die Personalie bewegt. Gefühlt ganz Hamburg. Faride Alidou steht beim Hamburger SV enorm im Fokus. Das Ergebnis guter Leistungen. Nicht nur die eigenen HSV-Fans jubilieren ob seines Könnens. Auch die Konkurrenz.
Und zwar die auf dem Transfermarkt. Weil sein Vertrag beim HSV im Sommer 2021 ausläuft, ist Faride Alidou begehrt. Drei Erstliga-Vereine wollen ihn verpflichten. 24hamburg.de* verrät, welche drei Clubs das sind.

Faride Alidou hat sich auch bereits selbst zu einer möglichen HSV-Zukunft geäußert*. Anfangs soll die halbe Erste Liga den 20-Jährigen gejagt haben, inzwischen kristallisieren sich drei Anwärter im Baggern um den Shootingstar heraus. HSV-Sportdirektor Michael Mutzel hatte zuletzt geäußert, er habe ein „gutes Gefühl“, dass Faride Alidou sein Arbeitspapier beim Hamburger Zweitligisten verlängern werde*. Hat sich Mutzel da etwa getäuscht? * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare