1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV: Dieses Talent könnte der passende Alidou-Ersatz sein

Erstellt:

Kommentare

Spieler des VfL Osnabrück feiern gemeinsam ihr Tor, ein HSV-Talent ist mit unter den Jubelnden
Ein HSV-Talent ist derzeit in der 3. Liga erfolgreich beim VfL Osnabrück unterwegs. Ist der Youngster der passende Alidou-Ersatz? © Titgemeyer/Imago

Faride Alidou spielt nur noch bis Sommer 2022 beim HSV. Eine Option für den passenden Ersatz wäre ein HSV-Talent aus der 3. Liga.

Hamburg – Flügelflitzer Faride Alidou verlässt den Hamburger SV im Sommer 2022 in Richtung Erste Bundesliga und wechselt zu Eintracht Frankfurt. Über einen passenden Ersatz für das HSV-Talent wird derweil heiß spekuliert.
Konkret könnte dabei eine Personalie für den Hamburger SV werden, in der es um ein Talent geht, das aktuell noch in der Dritten Liga spielt. Wer als Alidou-Ersatz beim HSV in Frage kommt, verrät 24hamburg.de*.

Mit insgesamt bislang zwölf Torvorlagen in 26 Spielen bietet besagter Youngster eine ordentliche Quote, die ihn beim Sprung in die Startelf bei den Rothosen definitiv unterstützen könnte. Ebenso eine Option wäre KAA Gent-Leihe Giorgi Chakvetadze. Der Georgier ist zwar nur bis zum Sommer ausgeliehen, jedoch könnte er, wie zuletzt Miro Muheim und Mario Vuskovic, aufgrund starker Leistungen vielleicht doch fest verpflichtet werden. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare