1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

HSV-Abschied: Kittel in die USA – das sind die Details zum Deal mit dem neuen Club

Erstellt:

Kommentare

Hamburger SV - Erzgebirge Aue
Sonny Kittel (rechts) hat beim HSV keine Zukunft mehr und will in die USA wechseln. © Marcus Brandt/dpa

Dass seine Zukunft nicht mehr beim HSV liegt, ist klar. Auch das Ziel, wohin Sonny Kittel den HSV verlässt, ist auserkoren. So soll der Transfer laufen.

Hamburg – Die Zeichen stehen schon seit Wochen auf Abschied – auch wenn das anfangs kaum einer wahrhaben wollte. Die Zeit von Sonny Kittel beim Hamburger SV neigt sich dem Ende entgegen.
Klar ist: Der Mittelfeldspieler des HSV will in die USA. In die Major League Soccer (MLS). Zu welchem Verein es Kittel zieht, wie lang sein Vertrag laufen und welche Ablösesumme der HSV kassieren soll, verrät 24hamburg.de.

Wie im Fall von Sonny Kittel stehen die Zeichen auch bei Josha Vagnoman auf Abschied. Der Defensivmann des HSV steht bei zwei Bundesligisten hoch im Kurs. Zudem haben auch Vereine aus dem Ausland beim HSV wegen eines Transfers von Josha Vagnoman angeklopft. Noch allerdings ist nicht klar, wohin es den HSV-Außenverteidiger verschlägt und welche Ablösesumme der Traditionsverein aus dem Volksparkstadion für Josha Vagnoman einnehmen wird.

Auch interessant

Kommentare