+
Ottmar Hitzfeld (l) glaubt an Bundestrainer Joachim Löw.

Ex-BVB-Coach

Hitzfeld blickt optimistisch auf DFB

Der frühere Erfolgstrainer des FC Bayern München und von Borussia Dortmund, Ottmar Hitzfeld, hat sich optimistisch über die Zukunft der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geäußert.

Der frühere Erfolgstrainer des FC Bayern München und von Borussia Dortmund, Ottmar Hitzfeld, hat sich optimistisch über die Zukunft der deutschen Fußball-Nationalmannschaft geäußert.

Trotz des schwierigen Jahres habe er „wieder die Hoffnung, dass da etwas Großes heranwachsen kann“, sagte Hitzfeld den Online-Portalen „Spox“ und „Goal“. Auch das Festhalten an Jogi Löw als Bundestrainer hält der 69-Jährige für richtig: „Ich finde es gut, dass man Jogi Löw diesen Neuaufbau gestalten lässt.“ Dies sei „der einzig richtige Weg“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion