Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stefan Hierländer verstärkt den RB Leipzig. Foto: Daniel Krug
+
Stefan Hierländer verstärkt den RB Leipzig. Foto: Daniel Krug

Hierländer wechselt von Salzburg zu RB Leipzig

Zweitliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig hat erneut seine guten Verbindungen zu Red Bull Salzburg für einen Transfer genutzt.

Zweitliga-Aufsteiger RasenBallsport Leipzig hat erneut seine guten Verbindungen zu Red Bull Salzburg für einen Transfer genutzt.

Stefan Hierländer wechselt von Salzburg nach Leipzig, nachdem am Vortag bereits Marcel Sabitzer vom SK Rapid Wien über den deutschen Zweitligisten zum österreichischen Meister transferiert wurde. Der 23-jährige Hierländer unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2016. Der offensive Mittelfeldspieler ist nach Niklas Hoheneder und Georg Teigl der dritte Österreicher, der in der kommenden Saison bei RB Leipzig spielen wird. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare