1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Hertha vor Verpflichtung von Selke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Leipzigs Trainer Ralf Hasenhüttl (l) muss nächste Saison ohne Davie Selke (M) auskommen.
Leipzigs Trainer Ralf Hasenhüttl (l) muss nächste Saison ohne Davie Selke (M) auskommen. © Soeren Stache

Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht einem Medienbericht zufolge kurz der Verpflichtung von Davie Selke von RB Leipzig.

Die Berliner und der 22 Jahre alte Stürmer hätten sich über eine Zusammenarbeit geeinigt, berichtete der Pay-TV-Sender Sky.

Hertha und Leipzig kommentierten den Bericht auf Anfrage nicht. Selke war vor zwei Jahren von Werder Bremen zu Leipzig gewechselt, war dort aber in der vergangenen Saison häufig nur noch Ersatz. Der Angreifer stand in der Spielzeit 2016/17 in zwei Ligapartien in der Startformation und erzielte vier Tore. „Wir werden Davie nicht auf Teufel komm raus abgeben“, hatte Sportdirektor Ralf Rangnick kurz vor Saisonende über Selke gesagt. „Und schon gar nicht für Low-Budget-Preise.“ (dpa)

Auch interessant

Kommentare