Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Josip Drmic wird leihweise zum Hamburger SV wechseln. Foto: Thomas Eisenhuth
+
Josip Drmic wird leihweise zum Hamburger SV wechseln. Foto: Thomas Eisenhuth

Hamburger SV vor Ausleihgeschäft mit Gladbacher Drmic

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat doch noch die gewünschte Verstärkung für seine Offensive gefunden. Zwei Tage nach der gescheiterten Verpflichtung des Portugiesen Carlos Mané von Sporting Lissabon gab der Nordclub die bevorstehende Verpflichtung von Josip Drmic bekannt.

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat doch noch die gewünschte Verstärkung für seine Offensive gefunden. Zwei Tage nach der gescheiterten Verpflichtung des Portugiesen Carlos Mané von Sporting Lissabon gab der Nordclub die bevorstehende Verpflichtung von Josip Drmic bekannt.

Der Stürmer von Borussia Mönchengladbach komme zum Medizincheck nach Hamburg und werde danach bis zum Saisonende im Sommer ausgeliehen, teilte der HSV via Twitter mit. Zu den Modalitäten des Wechsels machte der Verein, der den 23 Jahre alten Schweizer Nationalspieler schon im vergangenen Sommer nach Hamburg holen wollte, keine näheren Angaben. Der Deal muss bis Montagabend vollzogen sein, dann schließt das Transferfenster. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare