Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Izet Hajrovic verlässt Werder Bremen und wechselt nach Zagreb.
+
Izet Hajrovic verlässt Werder Bremen und wechselt nach Zagreb.

Langkamp soll kommen

Hajrovic wechselt von Bremen nach Zagreb

Izet Hajrovic wechselt von Werder Bremen zum kroatischen Erstligisten Dinamo Zagreb, teilten die Bremer mit.

Izet Hajrovic wechselt von Werder Bremen zum kroatischen Erstligisten Dinamo Zagreb, teilten die Bremer mit.

Der bosnische Fußball-Nationalspieler war 2014 von Galatasaray Istanbul gekommen, spielte zuletzt in den Planungen des neuen Trainers Florian Kohfeldt aber keine Rolle mehr. Wegen eines Kreuzbandrisses hatte Hajrovic lange pausieren müssen und war zwischendurch bereits an den spanischen Erstligisten SD Eibar ausgeliehen. Er stand in insgesamt 38 Bundesligaspielen für Werder auf dem Platz.

Unterdessen steht Sebastian Langkamp vor einem Wechsel an die Weser. Der Innenverteidiger von Hertha BSC absolvierte am Mittwoch bereits den Medizincheck in Bremen. Nach der Freistellung von Lamine Sané aus disziplinarischen Gründen hatte Werder in der Defensive noch akuten Handlungsbedarf. Sané hatte kurz vor Schließung des Transferfensters noch keinen neuen Verein gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare