+
Der Gladbacher Nico Elvedi (l) muss mit dem Training pausieren.

Verteidiger angeschlagen

Gladbacher Elvedi muss mit Bänderverletzung pausieren

Borussia Mönchengladbach muss im Spitzenspiel bei Werder Bremen am Samstag möglicherweise auf Nico Elvedi verzichten. Der Innenverteidiger ist in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf (3:0) am Sonntag mit dem Fuß umgeknickt und erlitt eine Bänderverletzung im Sprunggelenk.

Borussia Mönchengladbach muss im Spitzenspiel bei Werder Bremen am Samstag möglicherweise auf Nico Elvedi verzichten. Der Innenverteidiger ist in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf (3:0) am Sonntag mit dem Fuß umgeknickt und erlitt eine Bänderverletzung im Sprunggelenk.

„Ich muss jetzt in den nächsten Tagen schauen, wie es geht mit den Schmerzen, dann werden wir sehen, ob es für das Wochenende reicht“, sagte Elvedi der „Rheinischen Post“. Mittelfeldspieler Denis Zakaria soll nach einer Pause wegen einer Innenbandverletzung zur Vorbereitung auf das Spiel in Bremen am Mittwoch wieder ins Training einsteigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion