Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Moritz Heyer dribbelt mit dem Fußball.
+
Moritz Heyer spricht über die Pfiffe der Fans.

Heimspiel-Serie

Gibt es wieder Pfiffe im Volksparkstadion?

Die Stimmung im Volksparkstadion lässt in dieser Saison zu wünschen übrig. Der HSV war zwar alles andere als erfolgreich, Pfiffe verunsichern die Spieler aber zusätzlich.

Hamburg - Pfiffe hört man von den Rängen im Volksparkstadion in dieser Saison leider häufiger. Die Zuschauer sind unzufrieden und lassen ihrem Unmut freien Lauf. Das beeinflusst auch die Spieler der Rothosen. HSV-Spieler Moritz Heyer spricht im Interview darüber. Es müssen Siege her – für die Kicker und ihre Anhänger.

Was der HSV-Allrounder Moritz Heyer über die Fans im Volksparkstadion sagt, verrät 24hamburg.de*.

Eins ist klar: der HSV braucht seine Fans. Ohne den Support wird es schwierig gegen Jahn Regensburg. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare