Galatasaray und Fenerbahce trennen sich im Istanbuler Stadtderby mit 2:2-Unentschieden.
+
Galatasaray und Fenerbahce trennen sich im Istanbuler Stadtderby mit 2:2-Unentschieden.

Stadtderby

Galatasaray Istanbul vergibt Sieg gegen Fenerbahce

Schalkes Champions-League-Gegner Galatasaray Istanbul hat im Stadtderby gegen Fenerbahce den möglichen Sieg in nur sechs Minuten verspielt.

Schalkes Champions-League-Gegner Galatasaray Istanbul hat im Stadtderby gegen Fenerbahce den möglichen Sieg in nur sechs Minuten verspielt.

Beim 2:2 (1:0) der Lokalrivalen lag Gala durch Tore des Niederländers Ryan Donk (31. Minute) und des Norwegers Martin Linnes (49.) schon 2:0 vorn, doch Fener erkämpfte sich durch Mathieu Valbuena (66./Foulelfmeter) und Jailson (72.) zumindest einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf.

Während Galatasaray vier Tage vor dem Gruppen-Rückspiel in der Königsklasse in Gelsenkirchen mit nunmehr 20 Punkten die Tabellenführung in der Süper Lig verpasste, bleibt Fenerbahce (15./10 Punkte) trotz des Remis in akuter Abstiegsgefahr.

Mehr zum Thema

Kommentare