+
Freiburgs Tim Kleindienst hat sich am Sprunggelenk verletzt.

Innenbandanriss

SC Freiburgs Kleindienst fällt aus

Der SC Freiburg muss im Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart auf Stürmer Tim Kleindienst verzichten. Der Fußball-Profi habe sich im Training einen Innenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen, teilte der Club auf seiner Homepage mit.

Der SC Freiburg muss im Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart auf Stürmer Tim Kleindienst verzichten. Der Fußball-Profi habe sich im Training einen Innenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen, teilte der Club auf seiner Homepage mit.

Zur Ausfallzeit des 23-Jährigen machte der Verein keine Angaben. Kleindienst kam in der laufenden Spielzeit zu einem Einsatz im DFB-Pokal gegen Energie Cottbus. Freiburg empfängt am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga am Sonntag den VfB Stuttgart. Beide Mannschaften stehen mit null Punkten im Tabellenkeller.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion