+
Freiburgs Amir Abrashi kann wieder mit der Mannschaft trainieren.

Bundesliga

Freiburgs Abrashi trainiert nach Kreuzbandriss wieder

Amir Abrashi vom SC Freiburg ist nach einer langen Verletzungspause ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten zurückgekehrt. Das teilte der Club auf Twitter mit.

Amir Abrashi vom SC Freiburg ist nach einer langen Verletzungspause ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten zurückgekehrt. Das teilte der Club auf Twitter mit.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich Mitte März einen Kreuzbandriss zugezogen. Auch der 25-jährige Caleb Stanko stand nach langer Pflichtpause erstmals wieder mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz. Wegen einer Meniskus-OP war der US-Amerikaner ebenfalls fast achte Monate ausgefallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare