1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Bayern, habt ihr das gesehen? Liverpool knackt Villarreal in zwei Minuten

Erstellt:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Der FC Liverpool gewinnt das zweite Halbfinale der Champions League gegen den FC Villarreal. Ein Doppelschlag leitet den Sieg ein. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

FC Liverpool - FC Villarreal 2:0 (0:0)

Aufstellung Liverpool:Alisson - Alexander-Arnold (81. Gomez), Konaté, van Dijk, Robertson - Fabinho, J. Henderson (72. Keita), Thiago - Salah, Mané (72. Diogo Jota), Luis Diaz (81. Origi)
Aufstellung Villarreal:Rulli - Foyth, Raul Albiol, Pau, Estupinan (72. Manu Trigueros) - Capoue, Parejo (72. Aurier), Coquelin (57. Alfonso Pedraza) - Samu Chukwueze (72. Dia), Lo Celso, Danjuma (86. Paco Alcacer)
Tore:1:0 Estupinan (53./Eigentor), 2:0 Mané (55.)

>>> LIVE-TICKER AKTUALISIEREN <<<

Update vom 27. April, 22.55 Uhr: Fazit: Der FC Liverpool kann weiter auf den dritten Champions-League-Sieg nach 2005 und 2019 hoffen. Das Team des deutschen Fußball-Trainers Jürgen Klopp gewann an diesem Mittwochabend das Halbfinal-Hinspiel gegen Bayern-Bezwinger FC Villarreal 2:0 (0:0).

Im heimischen Anfield-Stadion ging der Tabellenzweite der englischen Premier League durch ein Eigentor von Pervis Estupiñán (53. Minute) in Führung. Nur zwei Minuten später erzielte Sadio Mané das 2:0 für die Reds, die damit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag in Spanien haben. Das Finale findet am 28. Mai in Paris statt. Am Vortag hatte im ersten Halbfinal-Hinspiel Manchester City mit 4:3 gegen Real Madrid gewonnen.

Jubel im Champions-League-Halbfinale: Der FC Liverpool gewinnt gegen Villarreal.
Jubel im Champions-League-Halbfinale: Der FC Liverpool gewinnt gegen Villarreal. © LLUIS GENE / AFP

Champions League: Liverpool gewinnt das zweite Halbfinale gegen Villarreal

90. Minute + 2: Das Spiel ist aus! Der FC Liverpool gewinnt das Hinspiel 2:0 und hat damit beste Aussichten, in das Finale in Paris einzuziehen.

90. Minute: Zwei Minuten Nachspielzeit.

87. Minute: Die Chance für Villarreal! Schneller Ball auf rechts Außen. Dia fackelt nicht lange und zieht von der Strafraumgrenze ab. Doch Torwart Alisson ist unten und hat den Ball.

86. Minute: Wechsel bei Villarreal: Emery bringt Ex-BVB-Stürmer Paco Alcacer für die Offensive. Danjuma macht für ihn Platz.

81. Minute: Doppel-Wechsel bei Liverpool: Gomez ist für Alexander-Arnold neu auf dem Platz. Origi darf für Luis Diaz ran.

79. Minute: Riesen-Chance für Liverpool! Luis Diaz ist auf Links durch und legt den Ball am ersten Pfosten quer. Mané und Salah sind aber einen Schritt zu spät dran. Diesmal.

78. Minute: Angriff um Angriff kommt auf das Tor der Spanier. Bemerkenswert, wie Liverpool trotz der komfortablen Führung nicht nachlässt. Die Fans sind begeistert.

74. Minute: Eckball für Villarreal. Doch die Kugel kommt nicht mal an den Fünfmeterraum. Trainer Emery sieht bedient aus.

72. Minute: Dreifach-Wechsel bei Villarreal: Aurier für Parejo, Manu Trigueros für Estupinan, Dia für Samu Chukwueze.

72. Minute: Doppel-Wechsel bei Liverpool: Der Ex-Leipziger Keita kommt für Torschütze Henderson, Diogo Jota darf für Mané in der Offensive ran.

Stürmer für Liverpool: Mo Salah (Mi.) im Champions-League-Halbfinale.
Stürmer für Liverpool: Mo Salah (Mi.) im Champions-League-Halbfinale. © Jon Super/AP/dpa

FC Liverpool - FC Villarreal im Live-Ticker: Engländer spielen auf das 3:0

70. Minute: Albiol und seine Abwehr verteidigen zwei Eckstöße der Engländer weg. Die spanische Abwehr hat Schwerstarbeit zu verrichten. Kann sie ein drittes LFC-Tor verhindern?

66. Minute: Für einen kurzen Moment kann sich Villarreal etwas befreien. Aber schon wieder rollt die feuerrote Fußball-Maschine an. LFC spielt offensiv auf das 3:0.

63. Minute: Hier spielt nur Liverpool. Bei Villarreal geht nach vorne gar nichts. Die Dominanz ist erdrückend.

59. Minute: Liverpool macht weiter Druck. Die Engländer wollen offenbar die Entscheidung schon im Hinspiel.

57. Minute: Wechsel bei Villarreal: Für Coquelin kommt Alfonso Pedraza in die Partie.

FC Liverpool - FC Villarreal im Live-Ticker: Doppelpack in drei Minuten

55. Minute: Tooooorrrrr!!! FC Liverpool - FC Villarreal 2:0, Torschütze: Mané. Der Doppelpack in drei Minuten! Liverpool hat viel Zeit, um sich durch den gelben Riegel zu kombinieren. An der Strafraumgrenze steckt Salah den Ball auf Mané durch, der die Kugel an Rulli vorbeispitzelt.

53. Minute: Tooooorrrrr!!! FC Liverpool - FC Villarreal 1:0, Torschütze: Estupinan (Eigentor). Da ist die Führung! Torwart-Bock von Rulli? Nein, er ist chancenlos, auch wenn der Torwart in dieser Szene nicht gut aussieht. Schneller Ball auf den rechten Flügel. Henderson flankt scharf auf den zweiten Pfosten. Estupinan fälscht den Ball unglücklich mit der Fußspitze ab, sodass Rulli unter diesem hindurchgreift.

50. Minute: Der Ball ist im Tor. Doch: Das Schiedsrichtergespann hat eine Abseitsposition gesehen. Der vermeintliche Treffer von Fabinho zählt nicht.

47. Minute: Keine Wechsel zur Pause. Beide Teams kehren unverändert auf den Platz zurück.

46. Minute: Weiter geht es mit dem Hinspiel im Halbfinale.

FC Liverpool - FC Villarreal im Live-Ticker: Keine Tore zur Pause

45. Minute + 1: Pause an der Anfield Road! Ohne Tore geht es in die Kabinen.

45. Minute: Noch hält das Bollwerk Stand. Alle Spieler stehen in der Hälfte des FC Villarreal. LFC kommt nicht durch. Saah scheitert.

42. Minute: Thiago animiert die Fans an der Anfield Road nach einem Schuss. Die Stimmung ist in diesem Kultstadion des Fußballs freilich auch heute prächtig.

39. Minute: Die Spanier machen hinten dicht. Ein gelbes Bollwerk um den Sechzehner. Bisher gibt es für LFC kaum ein Durchkommen - trotz drückender Überlegenheit.

35. Minute: Nächster Abschluss der Engländer. Salah nimmt eine scharfe Hereingabe von rechts in der Mitte direkt, zimmert den Ball aber weit über den Kasten hinweg.

Umkämpft: Das Champions-League-Halbfinale zwischen Liverpool und Villarreal.Oli SCARFF / AFP
Umkämpft: Das Champions-League-Halbfinale zwischen Liverpool und Villarreal. © Oli SCARFF / AFP

FC Liverpool - FC Villarreal im Live-Ticker: Großchance durch Mané

33. Minute: Uhhhhhhh ... ein Schuss von Mané wird abgefälscht. Der Ball streicht am linken Pfosten vorbei. Das war knapp.

31. Minute: Wieder lässt Torwart Rulli den Ball nach einem Distanzschuss nach vorne abklatschen. Er macht heute noch nicht den allersichersten Eindruck.

26. Minute: Salah mit dem Abschluss. Der Ägypter schlenzt den Ball aber weit über das linke Kreuzeck hinweg. Da schaut er nicht zufrieden aus.

22. Minute: Schöner Angriff von Liverpool. Thiago verlagert das Spiel mit einem gefühlvollen Chippball auf die rechte Seite. Henderson flankt direkt rein, trifft dabei den Außenpfosten. Da haben die ersten Fans schon gejubelt.

18. Minute: Was für ein Pressing. Villarreal kommt kaum zum Durchschnaufen. Vor allem über die Flügel machen die Engländer richtig viel Druck.

FC Liverpool - FC Villarreal im Live-Ticker: Keeper Rulli wirkt unsicher

13. Minute: Gefährlich! Nach einem Distanzschuss lässt Villarreal-Keeper den Ball tückisch nach vorne abprallen. Im Nachfassen hat er jedoch die Kugel.

10. Minute: Liverpool ist klar am Drücker. Die ganz große Chance haben sich die Engländer allerdings noch nicht erspielt. Villarreal kommt kaum hinten raus.

5. Minute: LFC dominiert ganz klar diese Anfangsphase. Villarreal kommt bei diesem Pressing und Gegenpressing kaum hinten raus. Die Spanier sind um Linie und Struktur bemüht.

3. Minute: Der FC Liverpool beginnt mit Ex-Bayern-Star Thiago in der Zentrale sehr offensiv. Die Engländer schieben die Spanier in deren Hälfte und drängen sie an deren Box.

1. Minute: Los geht es an der Anfield Road!

Update vom 27. April, 20.50 Uhr: Der FC Villarreal setzte sich eindrucksvoll im Achtelfinale gegen Juventus Turin (1:1, 3:0) und im Viertelfinale gegen den FC Bayern (1:0, 1:1) durch. Der FC Liverpool musste gegen Inter Mailand (2:0, 0:1) und Benfica Lissabon (3:1, 3:3) etwas zittern. Wer kann sich heute im Hinspiel des Halbfinales behaupten?

FC Liverpool - FC Villarreal im Live-Ticker: 3000 Fans sind aus Spanien mit angereist

Update vom 27. April, 20.30 Uhr: Rund 3000 Fans sind mit dem FC Villarreal nach England gereist. Trainer Unai Emery hatte vor dem Halbfinale nachdrücklich die Unterstützung der Anhänger gefordert, um eine Chance zu haben.  „Es ist ein Liverpool nach der Art von Klopp: Mit Freude, mit einem Lächeln, mit Energie. Sie laufen jetzt aber nicht nur viel, sondern sie haben inzwischen gelernt, den Rhythmus zu wechseln“, sagte er über LFC.

Update vom 27. April, 20.15 Uhr: Die Aufstellungen beider Teams sind mittlerweile da. Bei Liverpool sitzen Ex-Leipzig-Spieler Keita und Oxlade-Chamberlain nur auf der Bank. Villarreal-Coach Emery setzt auf seine wohl stärkste Startelf und lässt folglich Ex-BVB-Stürmer Alcacer erstmal auf der Bank.

Champions-League-Halbfinale im Live-Ticker: Liverpool-Coach Jürgen Klopp hat große Vorfreude

Update vom 27. April, 19.45 Uhr: Im Heimspiel an der Anfield Road will der FC Liverpool heute Abend den Grundstein für das Erreichen des Endspiels am 28. Mai in Paris legen. Das Rückspiel findet kommenden Dienstag in Spanien statt.

„Es ist etwas Besonderes, Teil des Halbfinals zu sein. Es ist verrückt, ein massives Spiel“, sagte der frühere Dortmunder und Mainzer Bundesliga-Coach Jürgen Klopp vor der Partie: „So viele Trainer und Spieler arbeiten dafür ihr ganzes Leben und haben keine Chance, so nah dran zu sein. Wir müssen das genießen.“

Champions-League-Halbfinale im Live-Ticker: Gewinnt nach Manchester City auch der FC Liverpool?

Update vom 27. April, 19.20 Uhr: In der Premier League hat der FC Liverpool zwölf der letzten 13 Spiele gewonnen. Nur im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Manchester City (80 Punkte) gab es für die „Reds“ (79 Punkte) ein 2:2.

Beide Mannschaften haben noch fünf Spieltage vor sich, an denen sie den nächsten englischen Meister unter sich ausmachen. Treffen die Citizens und Liverpool auch im Champions-League-Finale aufeinander? Das Team von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola legte am Dienstag schon mal vor.

Champions-League-Halbfinale im Live-Ticker: FC Liverpool trifft auf den FC Villarreal

Erstmeldung vom 27. April: München/Liverpool - Kommt nach dem unerwartet frühen Aus des FC Bayern München zumindest ein deutscher Trainer ins Finale der Champions League? Jürgen Klopp empfängt mit dem FC Liverpool an diesem Mittwochabend (21 Uhr) den FC Villarreal zum Halbfinal-Hinspiel der Königsklasse.

2019 war der frühere Trainer von Borussia Dortmund mit Liverpool der Sieger der Champions League. Gibt es in diesem Jahr die Wiederholung? Die Chancen stehen gegen den Tabellen-7. der spanischen Liga nicht schlecht. Obwohl die Südspanier zuletzt den deutschen Bundesliga-Rekordmeister aus dem Cup warfen, sind sie an der Anfield Road klarer Außenseiter.

Champions-League-Halbfinale im Live-Ticker: FC Liverpool empfängt den FC Villarreal

Spielt beim „gelben U-Boot“ derweil ein künftiger Spieler von Klopp? Wie der Kicker vor der Partie berichtet, sollen sich die „Reds“ mit Außenangreifer Arnaut Danjuma befassen. Der 25-jährige Niederländer steht in zehn Königsklassen-Einsätzen in dieser Saison bei sechs Treffern. Unter anderem hatte Danjuma das 1:0-Siegtor im Viertflinal-Hinspiel gegen die Bayern erzielt.

„Er ist ein sehr gefährlicher Stürmer, der sich immer wieder rauskippen lässt auf den linken Flügel. Da so ein bisschen parkt und auf die Umschaltsituationen wartet. Er hat ein gutes Tempo, gute Bewegungen und ist vergleichbar mit einem europäischen Top-Top-Spieler. Ich sage jetzt den Namen nicht, aber da werdet ihr selber draufkommen, wenn ihr ihn ein bisschen beobachtet.“ Mit diesen Worten von FCB-Coach Julian Nagelsmann wurde Danjuma mit Sadio Mané vom FC Liverpool verglichen. Beide stehen sich heute gegenüber, mit dem Ziel, eine möglichst gute Ausgangslage für das Rückspiel zu schaffen. Bereits am Dienstagabend hatte Manchester City im wilden ersten Halbfinale Real Madrid 4:3 besiegt.

Im Video: FC Liverpool - Jürgen Klopp sorgt bei Pressekonferenz für Lacher

Verfolgen Sie das zweite Halbfinale zwischen dem FC Liverpool und dem FC Villarreal an diesem Mittwochabend hier im Live-Ticker. (pm)

Auch interessant

Kommentare