1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Jürgen Klopp nach Champions League-Partie des FC Liverpool emotional: „Dann bitte schmiert mir eine“

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Kommentare

Jürgen Klopp, Trainer vom FC Liverpool.
Jürgen Klopp, Trainer vom FC Liverpool. © IMAGO/Isaac Parkin

In der Champions League kommt der FC Liverpool gegen Benfica Lissabon weiter und steht im Halbfinale des Wettbewerbs.

Update vom 14.04.2022, 15.00 Uhr: Jürgen Klopp, Trainer des FC Liverpool, war sichtbar erleichtert nach dem Weiterkommen in der Champions League gegen Benfica Lissabon. „Ich könnte nicht glücklicher sein“, sagte der 54-Jährige nach der Partie bei DAZN. „Wenn der Tag irgendwann mal kommt, dass meine Mannschaft sich fürs Halbfinale qualifiziert und ich freue mich nicht, dann bitte schmiert mir eine.“

Erstmeldung: Liverpool – Im Viertelfinale der UEFA Champions League will der FC Liverpool den nächsten Schritt zum Titel machen. Gegen Benfica Lissabon siegte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp in Hinspiel auswärts mit 3:1 und hat beste Voraussetzungen, den Sprung unter die letzten vier Teams zu schaffen. Sogar eine knappe Niederlage würde den Engländern reichen, um das Ticket fürs Halbfinale der Königsklasse zu lösen.

Im Hinspiel waren Konaté, Mané und Luis Diaz die Torschützen für den FC Liverpool. Durch einen Patzer von Konaté kam Benficas Darwin zum zwischenzeitlichen 1:2, das den Portugiesen zumindest leichte Hoffnung gibt im Rückspiel. Durch einen Sieg mit zwei Toren Unterschied würde Lissabon die Verlängerung erreichen. Das wird aber alles andere als einfach, denn Liverpool ist der große Favorit und durch die Stimmung an der Anfield Road wird es nochmal schwerer für die Gäste.

FC Liverpool gegen Benfica Lissabon: Gastgeber vor Einzug ins Halbfinale

„Wir wissen jetzt viel mehr über unseren Gegner. Sie haben bei Ajax gewonnen, wir wissen, zu was sie in der Lage sind“, sagte Jürgen Klopp nach dem Hinspiel in Lissabon. Benfica hat längst nicht aufgegeben, auch wenn die Aufgabe schwer ist. „Die Tür ist noch nicht zu. Das dritte Tor hat unsere Aufgabe natürlich sehr viel schwerer gemacht, aber dieses Duell ist noch nicht entschieden, auch wenn es sehr schwer wird“, sagte Nélson Veríssimo, Trainer von Benfica Lissabon.

Die Champions League-Partie zwischen dem FC Liverpool und Benfica Lissabon steigt am Mittwoch, 13. April 2022, um 21.00 Uhr an der Liverpooler Anfield Road. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream sehen können.

FC Liverpool gegen Benfica Lissabon: Champions League live im Free-TV? 

FC Liverpool gegen Benfica Lissabon: Champions League im Live-Stream von DAZN

(smr)

Auch interessant

Kommentare