1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

1. FC Köln gegen Borussia Dortmund: Bundesliga live im TV und im Live-Stream

Erstellt:

Von: Sascha Mehr

Kommentare

In der Bundesliga kommt es zum Duell 1. FC Köln gegen den BVB.
In der Bundesliga kommt es zum Duell 1. FC Köln gegen den BVB. © IMAGO/Dennis Ewert/RHR-FOTO

In der Bundesliga kommt es zum Duell 1. FC Köln gegen den Borussia Dortmund. So sehen Sie die Partie live im TV und im Stream.

Update vom Freitag, 30. September, 10.23 Uhr: Die Länderspielpause ist vorbei und die Bundesliga geht mit dem 8. Spieltag weiter. Der 1. FC Köln empfängt im heimischen Stadion Borussia Dortmund und will dem Favoriten ein Bein stellen. Mit Anthony Modeste und Salih Özcan kehren zwei Spieler zurück, die im Sommer vom FC zum BVB wechselten. Die Zuschauer erwartet ein heißes Duell.

1. FC Köln gegen Borussia Dortmund: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

1. FC Köln gegen Borussia Dortmund: Bundesliga im Live-Stream von Sky Go

Update vom Freitag, 16. September, 16.05 Uhr: Der VfL Bochum steckt weiter ohne Punkte im Tabellenkeller fest und hat unter der Woche Trainer Thomas Reis entlassen. Mit Interimscoach Heiko Butcher soll der erste Sieg in der Bundesliga eingefahren werden. Gegner ist der 1. FC Köln, der in der Conference League den 1. FC Slovacko bezwang.

Die Bundesliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Köln steigt am Sonntag, 18. September 2022, um 17.30 Uhr in Bochum. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können.

Erstmeldung: Köln - Der 1. FC Köln ist mit einem Unentschieden bei OGC Nizza in das Abenteuer Conference League gestartet. Steffen Tigges brachte seine Mannschaft in der ersten Hälfte in Führung, die bis Mitte der zweiten Hälfte Bestand hatte. Dann erzielten die Gastgeber nach einem Handspiel von FC-Verteidiger Timo Hübers per Elfmeter den Ausgleich, bei dem es am Ende auch blieb. Großen Anteil am Punktgewinn hatte Keeper Marvin Schwäbe, der mehrere Glanzparaden zeigte und die Franzosen zur Verzweiflung brachte.

Das Ergebnis bleibt aber nur eine Randnotiz, denn vor Beginn des Spiels gab es auf den Tribünen schwere Ausschreitungen. Mehrere gewaltbereite Zuschauer versuchten zu den gegnerischen Anhängern zu gelangen und lieferten sich brutale Kämpfe mit diesen und den anwesenden Ordnern. Erst die Polizei brachte die Situation unter Kontrolle. Die Partie, die kurz vor der Absage stand, wurde eine Stunde später als geplant angepfiffen. Beide Vereine werden mit einer empfindlichen Strafe durch die UEFA rechnen müssen.

1. FC Köln gegen 1. FC Slovacko: Gastgeber in der Favoritenrolle

Im Heimspiel gegen den 1. FC Slovacko will der 1. FC Köln den ersten Sieg in der Conference League feiern. Die Gäste aus Tschechien kommen als klarer Außenseiter ins Rheinland und gelten als deutlich schwächer als der FC. Doch wie es gegen Underdogs laufen kann, weiß die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart aus eigener Erfahrung. In den Play-offs zur Conference League unterlag der FC dem ungarischen Klub Fehérvár FC zu Hause mit 1:2, schaffte im Rückspiel aber dennoch die Qualifikation für die Gruppenphase.

Am 1. Spieltag der Conference League 2022/23 holte der 1. FC Slovacko ein Unentschieden gegen Partizan Belgrad. Nach einer frühen 2:0-Führung dezimierten sich die Serben mit einer Roten Karte selbst. Alles sah nach einem Sieg der Gastgeber aus, doch in Überzahl kassierte Slovacko drei Treffer und lag plötzlich hinten. In der Schlussphase gelang dann zumindest noch der Ausgleich für den kommenden Gegner des 1. FC Köln.

Die Europa-League-Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem 1. FC Slovacko steigt am Donnerstag, 15. September 2022, um 21.00 Uhr im Kölner Rhein-Energie-Stadion. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können.

1. FC Köln gegen 1. FC Slovacko: Europa League live im Free-TV

1. FC Köln gegen 1. FC Slovacko: Europa League im Live-Stream von RTL

(smr)

Auch interessant

Kommentare