Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der FC Bayern München zeigt Interesse an Antony von Ajax Amsterdam.
+
Der FC Bayern München zeigt Interesse an Antony von Ajax Amsterdam.

Bundesliga

FC Bayern München vor Transfer-Sensation: FCB baggert an Brasilien-Star 

  • Sascha Mehr
    VonSascha Mehr
    schließen

Der FC Bayern München zeigt Interesse an einem brasilianischen Nationalspieler, der aktuell bei Olympia 2021 im Einsatz ist. Bahnt sich ein Transfer an?

München - Nach einer enttäuschenden Saison soll Julian Nagelsmann den FC Bayern München international wieder in die Spur bringen. Die Nachwehen der EM 2021 stellen den neuen Trainer aber vor große Probleme, denn zum Start der Vorbereitung stand ihm nur ein Rumpfkader zur Verfügung. Zahlreiche Spieler, die an der Europameisterschaft teilnahmen, hatten Sonderurlaub und stießen erst nach und nach zur Mannschaft des deutschen Rekordmeisters. Zudem hat sich auf der Seite der Neuzugänge bislang eher wenig getan. Neu an der Säbener Straße sind lediglich Dayot Upamecano (RB Leipzig), Omar Richards (FC Reading) und Sven Ulreich (Hamburger SV).

Transfer: FC Bayern München hat Antony im Visier

Der nächste Neuzugang könnte ein Brasilianer sein, der derzeit mit der Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio im Einsatz ist. Wie der Pay-TV-Sender Sky berichtet, zeigte der FC Bayern München Interesse an Antony, der bei Ajax Amsterdam unter Vertrag steht. Der 21-Jährige ist auf beiden Außenbahnen einsetzbar und gilt als Profi mit riesigem Potenzial. Nach dem 0:0 der brasilianischen Nationalmannschaft gegen die Elfenbeinküste bei Olympia 2021 wurde er nach einem möglichen Wechsel zum FC Bayern gefragt. „Diese Fragen sind für meinen Berater und für meine Familie. Mein Fokus liegt derzeit klar auf Olympia“, sagte Antony zum brasilianischen TV-Sender Band Sports.

Antony spielt erst seit einem Jahr in Europa. Im Sommer 2020 war er für 15 Millionen Euro von Sao Paulo zu Ajax Amsterdam gewechselt und konnte sich direkt etablieren. In 46 Pflichtspielen für den niederländischen Top-Klub gelangen ihm zehn Treffer. Wegen seiner konstant starken Leistungen nominierte ihn der Trainer der brasilianischen Olympia-Auswahl für die Spiele in Tokio, wo er in den jeder Partie in der Startelf stand.

FC Bayern München: Amsterdam fordert hohe Ablöse für Antony

Der FC Bayern München beobachtet den 22-Jährigen bei Olympia 2021 genau, aber ein Transfer hängt nicht nur von dessen Leistungen ab, denn der deutsche Rekordmeister muss erst Platz schaffen im Kader. Joshua Zirkzee, Bouna Sarr und Michael Cuisance zählen zur Streichliste des FC Bayern, wie der Pay-TV-Sender Sky meldete. Außerdem müsste sich der FCB anschließend erst einmal mit Ajax Amsterdam einig werden über die Ablöse für Antony. Sein Marktwert beträgt 32 Millionen Euro und die Niederländer wollen auch eine Ablöse in diesem Bereich haben.

In Zeiten der Corona-Krise ist der FC Bayern München sparsam und wirft nicht mit Geld um sich auf dem Transfermarkt. Eine weitere Möglichkeit, Antony zu finanzieren, wäre ein Verkauf von Kingsley Coman. Der Franzose liebäugelt seit geraumer Zeit mit einem Wechsel und der FC Chelsea soll großes Interesse signalisiert haben. Beim Verkauf von Coman könnte Antony dessen Position einnehmen und den FC Bayern München auf der Außenbahn verstärken.

Unterdessen wird der FC Bayern München mit einem deutschen Nationalspieler in Verbindung gebracht. Plant der deutsche Rekordmeister einen Transfer? Der FC Bayern München zeigt außerdem großes Interesse an der Verpflichtung eines Stars vom FC Barcelona. Kommt es zu einem Wechsel des Außenverteidigers?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare