Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dichtes Schneegestöber: das Spiel des FC Bayern gegen Arminia Bielefeld in der Allianz Arena.
+
Dichtes Schneegestöber: das Spiel des FC Bayern gegen Arminia Bielefeld in der Allianz Arena.

Ticker zum Nachlesen

Krimi in München: Bayern patzt gegen Arminia Bielefeld - und hat noch Abseits-Glück

  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Wilder Ritt in der Allianz Arena: Der FC Bayern macht gegen Arminia Bielefeld ein 0:2 wett, kommt gegen den Bundesliga-Aufsteiger aber nicht über ein Unentschieden hinaus. Der Ticker zum Nachlesen.

FC Bayern München - Arminia Bielefeld 3:3 (0:2)

FC Bayern München:Neuer - Sarr (58. Kimmich), Süle, Hernández, Davies - Tolisso, Alaba - Choupo-Moting - Sané, Lewandowski, Coman
Arminia Bielefeld:Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen - F. Kunze, Prietl, Doan (41. Gebauer), Vlap (62. Seufert), Voglsammer (62. Cordova)- Klos (89. Van der Hoorn)
Tore:0:1 Vlap (9.), 0:2 Pieper (37.), 1:2 Lewandowski (48.), 1:3 Gebauer (50.), 2:3 Tolisso (57.), 3:3 Davies (69.)

>>> LIVE-TICKER AKTUALISIEREN <<<

Update, 22.45 Uhr: Fazit: Der FC Bayern München vergrößert den Vorsprung in der Bundesliga auf RB Leipzig, aber nur um einen Punkt. So trennt sich der deutsche Rekordmeister am verschneiten Montagabend von Aufsteiger Bielefeld 3:3 (0:2). Wie Bielefeld-Torschütze Amos Pieper das irre Spiel erlebte, lesen Sie hier*.

FC Bayern München: Sextuple-Sieger lässt gegen Arminia Bielefeld Punkte liegen

In der ersten Halbzeit ist der Sextuple-Sieger im Schneegestöber von Fröttmaning von der Rolle. Die Ostwestfalen gehen durch einen satten Distanzschuss von Michel Vlap früh in Führung (9. Minute), Verteidiger Amos Pieper legt per Kopf nach (37.). Nach dem Seitenwechsel kommen die Bayern durch ein Traumtor von Robert Lewandowski (48.) stark zurück, doch Christian Gebauer (50.) legt mit einem Express-Tor für die Arminen nach.

Corentin Tolisso (57.) und Alphonso Davies (69.) mit einem Willens-Tor gleichen für den haushohen Favoriten aus. In der Schlussphase wird es richtig wild - und ein Abseitstor der Bielefelder hauchdünn (73.) nicht anerkannt. Der FC Bayern hat in der Tabelle nun fünf Punkte Vorsprung auf die formstarken Leipziger und muss am Wochenende beim Dritten Eintracht Frankfurt ran.

90. Minute + 3: Das Spiel ist aus! Arminia Bielefeld holt beim FC Bayern einen Punkt.

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit. Nachschlag für den Krimi von Fröttmaning.

89. Minute: Wechsel bei Bielefeld: Van der Hoorn darf für Klos ran. Die Arminen nehmen Zeit von der Uhr.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Ex-Löwe Stefan Ortega fliegt am Ball vorbei

88. Minute: Gefährlich! Ortega fliegt an einem Flankenball vorbei. Die Bayern bringen die Kugel vor die Linie, aber ein Bielefelder ist geradeso noch dazwischen.

87. Minute: Bayern schiebt wieder nach vorne. Die Ostwestfalen werden in deren Hälfte gedrückt. Gelingt einem Team noch der Punch? Was ein Krimi!

84. Minute: Sané rennt sich fest, holt aber den Einwurf gegen Klos. Der Bielefelder Routinier beschwert sich lauthals - vergebens.

81. Minute: Die Arminia arbeitet sich nach vorne. Mutig: Der Aufsteiger spielt seinerseits auch auf Sieg. Und das muss man sich bei diesem Spielstand in Fröttmaning erstmal trauen. Chapeau!

77. Minute: Bayern ist jetzt wieder im Angriff. Ein fesselndes Spiel an diesem Montagabend im kalten München. Die Partie bleibt weiter völlig offen, was für ein Krimi.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Treffer gegen die Münchner zählt nicht

73. Minute: Kein Tor Bielefeld, kein Tor Bielefeld. Süle verliert das entscheidende Kopfballduell gegen Cordova, doch Klos steht minimal im Abseits. Cordova hatte die Kugel auf Vorlage des Routiniers reingemacht, aber der Treffer zählt nicht. Wohl die korrekte Entscheidung. Meine lieben Bayern, das ist hinten wieder alles andere als stabil ...

72. Minute: Tooooooorrrrrrr ... oder doch nicht!!!??? Wahnsinn!!! Der Ball ist wieder im Bayern-Tor. Aber war das Abseits. Der VAR wird bemüht ...

71. Minute: Ohhhhhhhhh .... Riesen-Chance für Lewandowski! Ortega legt dem polnischen Superstar die Kugel auf, der Zentimeter vorbeiköpfelt.

imago1000814911h.jpg

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Alphonso Davies mit dem Rumms-Ausgleich

69. Minute: Tooooooorrrr!!! FC Bayern - Arminia Bielefeld 3:3, Torschütze: Davies. RUMMS! Sané spielt die Bielefelder auf rechts frisch. Es folgt eine filigrane Flanke auf den linken Pfosten. Aus dem Rückraum kommt der kanadische Speed-Zug Davies angerauscht - und der Junge zündet eine Rakete. Das Netz hält geradeso! Ist das eine Wucht!

64. Minute: Uiuiuiuiuiui ... Neuer ist weiter vor seinem Tor. Plötzlich ist Cordova durch. Doch der Stürmer trifft den Ball nicht und fällt dann auch noch hin.

62. Minute: Doppel-Wechsel bei Bielefeld: Neuhaus lässt Seufert und Cordova ran, für Vlap und Voglsammer ist der Arbeitstag auf dem Platz beendet.

60. Minute: Uhhhhhhhh ... Davies strauchelt in den Sechzehner. Hat da einer das Bein stehen lassen?

58. Minute: Wechsel bei Bayern: Kimmich kommt für den (einmal mehr) blassen Sarr in die Partie.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Münchner verkürzen durch Tolisso

57. Minute: Tooooooorrrr!!! FC Bayern - Arminia Bielefeld 2:3, Torschütze: Tolisso. Und der Wahnsinn geht weiter! Bayern schlägt wieder zurück. Sané spielt sich auf rechts frei und bringt einen herrlich platzierten Flankenball auf den zweiten Pfosten. Tolisso läuft sich frei und streichelt die Kugel per Kopf in die linke Ecke.

54. Minute: Wir sammeln uns ... alle Fans zu Hause hoffentlich auch. Drei Tore in 50 Minuten gegen die Bayern. Dieses Spiel ist für die Bielefelder sicher schon jetzt ein Highlight. Aber sie wollen jetzt auch den Sieg. Mentalitätsmonster Kimmich sitzt weiter auf der Bank.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Fußball-Wahnsinn in München!

50. Minute: Tooooooorrrr!!! FC Bayern - Arminia Bielefeld 1:3, Torschütze: Gebauer. Wahnsinn!! Was ist denn hier los? Direkter Gegenschlag der Ostwestfalen. Und was für ein Angriff. Das ist Fußball, meine Damen und Herren.

Schneller Ball auf Voglsammer, der kurz vor der Grundlinie scharf querlegt. Bei den Bayern sind Hernández und Davies viel zu spät dran. Und Gebauer, der Tempoexpress aus Österreich, drückt die Kugel hinter die Linie.

48. Minute: Tooooooorrrr!!! FC Bayern - Arminia Bielefeld 1:2, Torschütze: Lewandowski. Da ist der Anschluss! Feiner Chippball von Alaba vor den Fünfmeterraum.

Lewandowski kreuzt in der Box, nimmt den Ball aus der Drehung mit und macht ihn direkt rein.

48. Minute: Riesen-Chance für Bayern! Sané scheitert am Außenpfosten.

47. Minute Keine Wechsel auf beiden Seiten, auch wenn sich Joshua Kimmich etwas intensiver warm gemacht hat.

46. Minute: Weiter geht es in München! Gibt es hier und heute die Riesen-Überraschung?

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Münchner liegen zur Pause hinten

45. Minute + 5: Pause in Fröttmaning. Die Bayern liegen 0:2 hinten!

45. Minute + 1: Fünf Minuten Nachspielzeit. Schließlich musste der Platzwart zweimal mit der Schaufel anrücken.

45. Minute: Geht noch was für die Münchner vor dem Pausenpfiff? Immer wieder macht Coman über links Druck.

41. Minute: Wechsel bei Bielefeld: Gebauer ersetzt den angeschlagenen Doan auf rechts.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Münchner kassieren das nächste Gegentor

37. Minute: Tooooorrrr!!! FC Bayern - Arminia Bielefeld 0:2, Torschütze: Pieper. Rumms! Schon wieder klingelt es im Kasten der Münchner. Mein Lieber! Ganz schlecht verteidigt.

Vlap holt die Ecke raus. Und der Ball segelt durch den gesamten Strafraum an den zweiten Pfosten. Süle macht einen Schritt nach vorne, und dann ist Pieper plötzlich völlig frei. Er wuchtet die Kugel in die Maschen. Bahnt sich hier - wortwörtlich - die große Überraschung an?

35. Minute: Sané mit der Chance - doch die Fahne ist oben. Abseits!

34. Minute: Bielefeld steht jetzt mit einem 4-2-3-1 sehr kompakt. Das Bollwerk von der Alm mitten in Südbayern.

32. Minute: Gefährlich! Ein Ball von Choupo-Moting rollt auf das Tor zu. Ex-Löwe Ortega im Kasten der Ostwestfalen hat sich verschätzt. Doch ein Abwehrmann klärt die Szenerie.

30. Minute: Die Münchner sind jetzt am Drücker. Offensichtlich hat sich der FCB gesammelt.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Leroy Sané scheitert aus spitzem Winkel

28. Minute: Großchance für Bayern! Sané probiert es bei dem nassen Untergrund aus spitzem Winkel. Doch Pieper ist am ersten Pfosten mit einer Grätsche zur Stelle und verhindert einen Einschlag.

25. Minute: Und wieder eine Spielunterbrechung, weil die Platzwarte die Linien freiräumen müssen. Langsam stellt sich die Frage nach regulären Spielbedingungen ...

Schlechte Sicht im Schneegestöber: Manuel Neuer vom FC Bayern beim Gegentor.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Schnee-Chaos in der Allianz Arena

23. Minute: Das nennt man dann wohl einen Wetterumschwung für die Münchner. Gerade noch in der Sonne des Wüstenstaates Katar, finden sich die Bayern jetzt im heimischen Schneetreiben wider. Die Spieler rutschen teils aus. Ist das Außenseiter-Wetter?

19. Minute: Die Bayern müssen sich nach dem frühen Rückstand gegen den Abstiegskandidaten sichtlich fangen. Die Platzverhältnissen tun ihr Übriges. Es schneit ununterbrochen. Zum Teil bleibt der Ball fast schon liegen. Mittlerweile hat sich eine richtige Schneedecke gebildet. Das wird noch richtig spannend!

14. Minute: Kurios: Der Platzwart muss auf den Platz kommen. Das Greenkeeper-Personal kommt aufs Feld und schaufelt die Linien frei. Mein Lieber, was ist denn hier in den Anfangsminuten los?

12. Minute: Der Ball wird ausgetauscht. Es schneit unablässig. Fortan wird mit einer orange-roten Kugel gespielt.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Früher Rückstand für die Münchner

9. Minute: FC Bayern - Arminia Bielefeld 0:1, Torschütze: Vlap. Rückstand! Der Außenseiter führt überraschend! Nach einem Einwurf geht es ganz schnell.

Vlap steht mit dem Rücken zum Tor, Sarr und Süle sind viel zu weit weg. „Männer“, schreit Neuer. Doch da schlägt die Kugel schon in der Ecke ein. Ein richtiger Strahl! Da haben die Münchner richtig geschlafen.

9. Minute: Es schneit und schneit in der Arena. Die Schneedecke ist schon recht dicht, und der Rasen nicht mehr grün.

6. Minute: Coman tankt sich an der Grundlinie durch, geht in die Box. Doch dann ist ein Bielefelder Bein dazwischen.

4. Minute: Bielefeld zieht sich schon in den Anfangsminuten weit zurück. Das ist natürlich schwierig gegen den FC Bayern.

2. Minute: Pünktlich zum Spielbeginn schneit es ordentlich im Münchner Norden.

1. Minute: Los geht es in Fröttmaning!

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Ostwestfalen taumeln in der Bundesliga

Update, 20.25 Uhr: Arminia-Coach Uwe Neuhaus bei DAZN am Mikro: „Wir brauchen defensiv Disziplin und eine gute Ordnung. Natürlich haben wir das im Elf gegen elf trainiert. Sie werden mehr Ballbesitz haben, aber wenn wir nur hinterherlaufen, kommt der Bumerang irgendwann zurück. Wir müssen vorne Druck machen. Wenn du nur hinterherrennst wird es auf lange Bälle hinauslaufen.“

Neuhaus über das Beispiel FC St. Pauli von 2002: „Die Situation für St. Pauli war eine andere. Wir haben vor, dass wir Bayern schlagen. Ob es geklappt hat, darüber können wir morgen reden.“

Update, 20.20 Uhr: In den vergangenen beiden Spielen gab es für Arminia Bielefeld zwei satte Niederlagen mit insgesamt acht Gegentoren - 1:3 gegen den 1. FC Köln, 1:5 gegen Eintracht Frankfurt.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Eric Maxim Choupo-Moting auf der Zehn

Update, 20.15 Uhr: Eric Maxim Choupo-Moting wird heute also auf der Zehn hinter der Spitze spielen. Ex-Bayern-Star Sandro Wagner erzählt bei DAZN: „Choupo ist ein extrem beliebter Spieler in der Mannschaft und nicht egoistisch.“ Er sei gespannt auf das Zusammenspiel mit Robert Lewandowski ganz vorne.

Update 20.05 Uhr: Hansi Flick ist bei DAZN am Mikrofon. „Es geht um unser tägliches Brot, in der Bundesliga erfolgreich zu sein. Wir wollen den Abstand halten“, sagt der Trainer des FC Bayern.

Zu den Ausfällen von Thomas Müller, Serge Gnabry und Douglas Costa meint der Badener: „Wir haben elf Spieler auf dem Platz und noch ein paar auf der Bank. Du musst mit der richtigen Einstellung und Mentalität beginnen, körperlich da sein und in die Zweikämpfe gehen.“

Zum Gegner: „Sie haben vorne schneller Spieler, die uns gefährlich werden können.“

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Hansi Flick setzt Joshua Kimmich auf die Bank

Update, 19.50 Uhr: Arminia Bielefeld macht sich vor dem Match beim schier übermächtigen FC Bayern* mit einem Vergleich Mut.

Am 6. Februar 2002 besiegte der FC St. Pauli die Münchner 2:1 - es war das erste Bundesliga-Spiel der Bayern nach dem Gewinn des Weltpokals. Die Hamburger brachten nach dem Sieg ein Kult-T-Shirt auf den Markt - mit dem Aufdruck: „Weltpokalsiegerbesieger“.

Diesmal sind die Ostwestfalen der erste Gegner nach dem Triumph der Bayern bei der Klub-WM. Bringt das T-Shirt Glück?

Update, 19.30 Uhr: Die Aufstellung des FC Bayern ist da: Hansi Flick setzt überraschend Joshua Kimmich auf die Bank. Für Thomas Müller (Corona) und Serge Gnabry (Muskelfaserriss) beginnen Eric Maxim Choupo-Moting und Bouna Sarr.

Auch Corentin Tolisso rückt in die Startelf. Benjamin Pavard ist erstmal Ersatz.

Update, 19.20 Uhr: Auf der Pressekonferenz zum Bundesliga-Spiel FC Bayern gegen Arminia Bielefeld äußerte sich Trainer Hansi Flick überraschend offensiv zur Corona-Politik in Deutschland. Legt der Badener heute Abend nach? Bald wissen wir mehr!

Update, 18.45 Uhr: Wegen angeblicher Corona-Privilegien und Katar: Eine Ultra-Gruppierung des FC Bayern München richtet eine deutliche Kritik an Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge*.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Corona-Rückreise von Thomas Müller polarisiert

Update vom 15. Februar, 18.15 Uhr: Die Corona-Rückreise von Thomas Müller aus Katar nach München polarisiert rund um den FC Bayern München. Es gab auch einen kleinen Seitenhieb von Arminia Bielefeld.

„Das ist für mich ein Beleg dafür, dass in der jetzigen Pandemie-Zeit solche Geschichten nicht zwingend notwendig sind“, sagte Kapitän Fabian Klos dem Westfalen Blatt: „Überspitzt formuliert kann man den Eindruck gewinnen: Wir leben in einer weltweiten Pandemie, aber selbst wenn jetzt noch zwei Drittel der Welt in Flammen stehen würden, dann würden wir immer noch Fußball spielen müssen.“

Selbst wenn jetzt noch zwei Drittel der Welt in Flammen stehen würden, dann würden wir immer noch Fußball spielen müssen.

Fabian Klos, Kapitän von Arminia Bielefeld

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Interessante News aus Mönchengladbach

Update vom 15. Februar, 17 Uhr: Der FC Bayern dominiert die Bundesliga. Vor dem Montagabendspiel gegen Arminia Bielefeld weckt jedoch ein anderer Vorgang viel Aufmerksamkeit: Borussia Mönchengladbach hat bestätigt, dass Marco Rose* den Klub Ende der Saison verlässt, um sich Borussia Dortmund anzuschließen. Damit der BVB (irgendwann) wieder ein Meister-Konkurrent der Münchner wird?

Update vom 15. Februar, 13.33 Uhr: In knapp sieben Stunden geht es rund in der Allianz Arena! Die Bayern beenden den Bundesliga-Spieltag gegen Bielefeld. Schon jetzt ist es ein äußerst ungewöhnliches Wochenende - von acht Partien endeten bislang sechs mit einem Remis. Gibt es am Abend vielleicht sogar das siebte?

Bayern - Bielefeld im Live-Ticker: Viel Trubel bei den Münchnern

Update vom 14. Februar, 22.30 Uhr: Hansi Flick attackiert Karl Lauterbach wegen der Corona-Politik scharf. Bei Social Media folgt ein drastischer Social-Media-Shitstorm gegen den Trainer des FC Bayern (siehe Link).

Update vom 14. Februar, 22.10 Uhr: Thomas Müller vom FC Bayern meldet sich zum ersten Mal aus seiner Corona-Quarantäne*. Der Weltmeister macht ein Update zu seinem Zustand - und richtet sich am Valentinstag überraschend an alle Singles.

Update vom 14. Februar, 20.15 Uhr: Der FC Bayern München arbeitet seine Baustellen auf dem Transfermarkt ab. Nach Dayot Upamecano von RB Leipzig soll auch Omar Richards vom FC Reading* zum deutschen Rekordmeister wechseln.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Viel los in München rund um den deutschen Rekordmeister

Erstmeldung vom 14. Februar: München - Es sind einmal mehr intensive Tage beim FC Bayern München*. Vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld an diesem Montag (20.30 Uhr, hier im Live-Stream)* beherrscht längst nicht nur der Fußball die Schlagzeilen rund um den neuen Sieger der Klub-WM.

So gab der Bundesliga-Rekordmeister* an diesem Sonntagmittag die Verpflichtung von Dayot Upamecano von RB Leipzig* bekannt. Kurz darauf wetterte FCB-Trainer Hansi Flick* bei der Pressekonferenz an der Säbener Straße in München* gegen „sogenannte“ Corona-Experten rund um SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Scharfe Corona-Schelte von Hansi Flick an Karl Lauterbach

„Ich finde, die Experten und die Politik sollen mal eine Strategie entwickeln, damit man Licht im Tunnel sieht. Man muss gucken, dass man mal was Positives verkünden kann“, sagte der 55-jährige Badener und meinte: „Herr Lauterbach hat zu irgendwas immer einen Kommentar abzugeben.“

Hintergrund waren kritische Stimmen, warum die Bayern in dieser Hochphase der Pandemie* den unbedingt zur Klub-WM nach Katar mussten, von der Weltmeister und Fanliebling Thomas Müller mit einem positiven Coronavirus-Befund zurückkam.

FC Bayern - Arminia Bielefeld im Live-Ticker: Größerer Bundesliga-Vorsprung auf RB Leipzig?

Mächtig Dampf unterm Kessel also. In der Bundesliga* geht es in der Allianz Arena* gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld jetzt darum, den Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig* (aktuell vier Punkte) weiter auszubauen.

Verfolgen Sie das Heimspiel der Bayern am Montagabend hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de und owl24.de sind Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare