1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Erneute Niederlage für FC Valencia und Mustafi

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Spieler von Sporting Gijon feiern das 1:0 gegen den FC Valencia. Foto: Manuel Bruque
Die Spieler von Sporting Gijon feiern das 1:0 gegen den FC Valencia. Foto: Manuel Bruque © Manuel Bruque (EFE)

Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi rutscht mit dem FC Valencia in der spanischen Meisterschaft immer tiefer in die Krise. Valencia verlor am Sonntag daheim 0:1 (0:0) gegen Sporting Gijón und hat damit seit elf Ligaspielen nicht mehr gewonnen.

Fußball-Weltmeister Shkodran Mustafi rutscht mit dem FC Valencia in der spanischen Meisterschaft immer tiefer in die Krise. Valencia verlor am Sonntag daheim 0:1 (0:0) gegen Sporting Gijón und hat damit seit elf Ligaspielen nicht mehr gewonnen.

Auch unter dem Anfang Dezember geholten Trainer Gary Neville gelang damit bislang nicht die erhoffte Wende. Nach dem verwandelten Foulelfmeter von Antonio Sanabria in der 50. Minute ist Valencia nur noch Tabellen-Zwölfter und kommt der Abstiegszone immer näher. Am Mittwoch müssen Mustafi und sein Team im Pokal-Halbfinale im Hinspiel bei Meister FC Barcelona antreten. (dpa)

Auch interessant

Kommentare