1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

EM 2024: DFB-Team spielt in Frankfurt

Erstellt:

Kommentare

Die EM 2024 findet in Deutschland statt. Nun steht auch fest, welche Spiele in Frankfurt ausgetragen werden.

Frankfurt ‒ Die UEFA hat am Dienstag die Spielorte für den Rahmenspielplan der EM 2024 bekannt gegeben. In Frankfurt finden fünf EM-Spiele statt. Welche Nationen dann in Frankfurt aufeinandertreffen, ist natürlich erst nach der Qualifikation und der Auslosung klar. Fest steht jedoch schon, dass nicht nur vier Gruppenspiele, sondern auch ein Achtelfinale im Stadion von Eintracht Frankfurt ausgetragen wird.

Auf ein besonderes Highlight können sich Fans der deutschen Nationalmannschaft schon jetzt freuen. Die DFB-Elf wird ihr zweites Gruppenspiel in Frankfurt austragen. Das steht schon fest, weil der Gastgeber als Gruppenkopf der Gruppe A als gesetzt gilt. Auch das Achtelfinale mit deutscher Beteiligung könnte in Frankfurt stattfinden.

Eröffnen wird das Team von Hansi Flick das Turnier am 14. Juni 2024 in München. Großes Ziel des deutschen Teams wird Berlin sein. Im Berliner Olympiastadion findet am 14. Juli das EM-Finale statt und es wird der Nachfolger von Europameister Italien ermittelt. Weitere EM-Spielorte sind Leipzig, Hamburg, Dortmund, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Köln und Stuttgart.

Die DFB-Elf im Frankfurter Stadion. Auch bei der EM 2024 finden fünf Spiele in Frankfurt statt - mindestens eines mit deutscher Beteiligung.
Die DFB-Elf im Frankfurter Stadion. Auch bei der EM 2024 finden fünf Spiele in Frankfurt statt - mindestens eines mit deutscher Beteiligung. © Tom Weller/dpa

EM 2024 in Deutschland soll nachhaltig werden

Um dem Ziel der Nachhaltigkeit gerecht zu werden, hat die UEFA die Spielorte in unterschiedliche Cluster aufgeteilt. Diese beruhen auf der geografischen Lage der Ausrichterstädte. Dadurch sollen sowohl die Fans als auch die Mannschaften nicht so viele Reisen zwischen den Spielen auf sich nehmen müssen.

Übersicht der Cluster bei der EM 2024 in Deutschland

Cluster Nord/ NordostBerlin, Hamburg, Leipzig
Cluster WestDortmund, Düsseldorf, Frankfurt, Gelsenkirchen, Köln
Cluster SüdFrankfurt, München, Stuttgart

Philipp Lahm, der als Turnierdirektor arbeitet, ist jetzt schon überzeugt von der EM 2024. „Die Europameisterschaft daheim macht dieses Großereignis zu einem noch emotionaleren Ereignis als es eine Euro ohnehin schon ist.“

Wie der DFB mitteilt, findet die Auslosung für die EM-Endrunde am 2. Dezember 2023 in der Hamburger Elbphilharmonie statt. Dann wird auch geklärt sein, welche europäischen Superstars in Frankfurt auflaufen werden. Schon am 09. Oktober dieses Jahres werden in der Frankfurter Festhalle die Qualifikationsgruppen ausgelost. Das deutsche Team ist als Gastgeber für die Endrunde bereits gesetzt und nimmt daher nicht an der Qualifikation teil. (jo)

Auch interessant

Kommentare