Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lisa Müller (l.) zeigte sich entspannt auf Instagram.
+
Lisa Müller (l.) zeigte sich entspannt auf Instagram.

Zwei echte Wasserratten

DFB-Spielerfrau genießt Zeit auf bayerischem See - mit ungewöhnlicher Begleitung

Während sich die Nationalelf auf ihre Vorrundengegner vorbereitet, macht es sich eine Spielerfrau am See gemütlich und postet ein Bild mit kuriosem Begleiter.

München - Während der EM* laufen viele Spielerfrauen zur Hochform auf, lassen sich auf der Tribüne ablichten und machen eine Instagram-Story* nach der nächsten. Die wohl untypischste aller Fußballer-Gattinnen machte ihrem Ruf alle Ehre und zeigte sich stattdessen unerwartet in tierischer Begleitung beim Sport machen am See.

Thomas Müller: Frau Lisa postet Instagram-Beitrag am See - mit besonderer Begleitung

Die Tierfreunde Thomas und Lisa Müller* binden ihre Lieblinge gerne mit in ihren Alltag ein, so zeigte der Bayern-Profi schon öfter seine Pferde* und Hunde in seinen Beiträgen. Zwei Tage nach der Auftakt-Niederlage der deutschen Mannschaft gegen Frankreich in München postete die Dressurreiterin einen Schnappschuss beim Stand-Up-Paddling am Staffelsee südlich der Landeshauptstadt. Doch auf dem geteilten Foto sitzt die 31-Jährige kurioserweise, Hund Murmel steht jedoch gerade auf dem Board und scheint seinen Spaß zu haben.

„Love the life you live“, schreibt die Ehefrau des FC-Bayern*-Stars und fügt zudem passend die Hashtags #doglife und  #waterdog hinzu, Murmel scheint also eine echte Wasserratte zu sein. Die Balance hält der Vierbeiner auf jeden Fall auf dem Bild, es scheint nicht der erste Ausflug im Gewässer zu sein.

Thomas Müller: Ehefrau Lisa zeigt Schnappschuss vom See - „Genieß‘ die Zeit ohne Thomas“

„Wunderschöne Zeit, und der arme Thomas muss sich plagen, damit die Nationalmannschaft so erfolgreich wird wie die Bayern“; kommentiert in Follower unter den Beitrag. Tatsächlich befindet sich der Weilheimer während des Turniers angesichts der Corona-Situation in einer „Bubble“ mit seinem Team und dürfte diese wohl nicht für einen Ausflug verlassen. „Tolles Frauchen, das Herrchen dürfen wir auch nicht vergessen“, schreibt ein weiterer Fan bezüglich der Abwesenheit von Thomas auf dem Bild. Ein anderer User ist da direkter und meint: „Sehr schöne Gegend, genieß‘ die Zeit ohne Thomas.“

Bislang ist noch unklar, wann der DFB-Star zurückkehrt, alles ist abhängig vom Ausgang des letzten Gruppenspiels der Deutschen und dem weiteren Turnierverlauf. Rückkehrer Müller und sein Team haben nach der eindrucksvollen Leistung gegen Portugal, bei der Lisa im Stadion zusah, gute Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals. Somit müsste Lisa weiterhin mit Hund Murmel paddeln, bis sich die deutsche Mannschaft vom Turnier zurückkehrt. Dies könnte maximal bis zum 11. Juli dauern, an diesem Tag würde das Finale der Europameisterschaft steigen. (tz) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare