+
Bleibt bis 2020 in Frankfurt: Gelson Fernandes.

Bundesliga

Eintracht Frankfurt verlängert Vertrag mit Fernandes

Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Gelson Fernandes um ein Jahr bis 2020 verlängert.

Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Gelson Fernandes um ein Jahr bis 2020 verlängert.

Es war bereits die dritte Vertragsverlängerung in drei Tagen, nachdem am Sonntag der Japaner Makoto Hasebe und am Montag Routinier Marco Russ jeweils bis 2020 verlängert hatten. „Durch seine kommunikativen Stärken ist er eine wichtige Bezugsperson für die Mannschaftskollegen, die aus dem Ausland zu uns kommen“, begründete Sport-Vorstand Fredi Bobic die Verlängerung.

Der 32 Jahre alte Schweizer hat in seiner Karriere schon einige Stationen durchlaufen, unter anderem spielte er beim FC Sion, bei Manchester City, Sporting Lissabon und Stade Rennes. 2017 wechselte er zur Eintracht. Fernandes habe in dieser Saison gezeigt, „wie wertvoll er sportlich für uns ist“, sagte Bobic.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion