+
Ante Rebic (l) aus Kroatien und Torwart Jordan Pickford in Aktion.

Liveticker WM-Halbfinale

Eintracht Frankfurt - äh - Kroatien im Finale!

  • schließen
  • Patrick Schlereth
    Patrick Schlereth
    schließen
  • Nadine Leichter
    Nadine Leichter
    schließen

Pokalheld Ante Rebic kommt im Finale wieder! Kroatien besiegt England mit 2:1 - und letzter Kraft. Dafür ganz ohne Elfmeterschießen. Die Partie in der lustigen Liveticker-Nachlese.

Eins ist klar: Frankreich ist Favorit für das WM-Finale, egal wer heute in der Halbfinalpartie zwischen England und Kroatien das Rennen macht. Trotzdem wird es ein spannender Abend, und wir werden Ihnen nichts davon vorenthalten.

22:55 Uhr: Wenn, dann bitte Schlerethic. Auf dass Kroatien den Pokalic holt! Wir gehen jetzt raus und feiern. (pasc)

22:51 Uhr: Puh, war das ein Spiel. Nadine Leichtic, Patric Schleric und Sonja Thomasic verabschieden sich aus dem Ticker. Cestitam, Hrvatska! (sot)

22:49 Uhr: Gut, dass wir wissen, wie sich hupender Pokaljubel anhört. (nle)

22:48 Uhr: Die kroatische Freude in Frankfurt drückt sich dauerhupend aus - als hätte jemand den Pokal oder den Weltmeistertitel gewonnen. (nle) 

22:42 Uhr: Kroatisches Hupkonzert in Frankfurt - die lautstarke Jubelei findet zum Glück vereinfacht im altvertrauten Rechtsverkehr statt. (nle)

22:41 Uhr: Draußen beginnt der Autokorso. Bitte alle vorsichtig fahren!! (sot)

22:40 Uhr: Ic. Dac. Krassic. Schade für England, aber man muss sich einfach für den Underdog Kroatien freuen! (sot)

22:37 Uhr: Redford tritt an, Wuselei im Strafraum, Kroatien ergattert den Ball - und die Eintracht - äh - Kroatien steht im Finale! (nle)

22:36 Uhr: Freistoß für England nach Handspiel - es ist die letzte Chance für die Three Lions. (nle)

22:36 Uhr: Die Chancen für Ante Rebics Rückkehr auf das WM-Grün steigen. Alle Frankfurter: Daumen halten! (nle)

22:35 Uhr: Subaric fängt einen Ball - und wirft sich danach auf den Boden. Hauptsache, der Ball ist sicher. Dabei hatte er das Leder längst sicher in den Händen. Nun, vielleicht ist das Keeper-Coolness. (nle)

22:35 Uhr: Noch zwei Minuten, dann steht Eintracht Frankfurt im WM-Finale. Die können einfach alles. (sot)

22:34 Uhr: Vier Minuten Zeit haben die Engländer noch, um sich ins Elfmeterschießen zu retten. (pasc)

22:33 Uhr: Trippier kann übrigens nicht mehr, Southgate kann aber nicht mehr wechseln, England muss also in Unterzahl zu Ende spielen. (pasc)

22:32 Uhr: 120. Minute, Kroatien kontert, Kramaric schießt ihn ans Außennetz. (pasc)

22:30 Uhr: Die reguläre Spielzeit ist gleich vorbei. Modric geht, Badelj kommt. Und England ist so gut wie raus. (pasc)

22:26: Sehen wir Ante Rebic im Finale wieder? Frankfurt darf hoffen. Sieben Minuten Vorsprung halten, heißt es für die Kroaten. (nle)

22:24 Uhr: Mario Mandzukic  lässt die Engländer ganz schön stehen und wird dafür von torjubelnden Teamkollegen begraben - hoffentlich geht der Torschütze nicht kaputt! (nle)

2:23 Uhr: Bei den Kroaten wird aber viel geknutscht. (sot)

22:23 Uhr: Eigentlich schien der Ball schon geklärt, doch Perisic geht nochmal mit dem Kopf hin und bringt ihn aussichtsreich vors Tor. Mandzukic löst sich und schießt ins lange Eck, Pickford kann nur zuschauen. Es würde mit dem Teufel zugehen, wenn England das noch dreht. (109 Min.) (pasc)

22:21 Uhr: Unglaublic: Das „Stürmertier“ Mario Mandzukic. Die Sensation ist da. Jetzt nur noch 10 Minuten durchhalten. (109. Min.) (sot)

22:21 Uhr: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR! Mandzukic!!! 2:1 für Kroatien! (pasc)

22:19 Uhr: Jetzt wird's Zeit für die Three Lions. Die wollen es doch nicht tatsächlich auf ein zweites Elfmeterschießen ankommen lassen!? Zweite Hälfte der Verlängerung läuft. (pasc)

22:17 Uhr: „Newcomer aus England, Routiniers aus Kroatien.“ So viele kleine Geschichten, die das Halbfinale schreibt, freut sich Kommentator Schmidt, während die Feldspieler Flüssigkeit nachkippen. Verlängerungspause. (nle)

22:14 Uhr: Mega-Chance für die Kroaten in der 107. Minute! Die Vorlage von Rebic kommt perfekt in den Strafraum, Mandzukic scheitert aus kurzer Distanz an Pickford und tut sich dabei anscheinend weh. Mandzukic wird behandelt, und die erste Hälfte der Verlängerung ist gelaufen. (pasc)

22: 13 Uhr: Es ist schon wieder jemand kaputtic.  Mandzukic. Oberschenkel nach Pickford-Kick. (nle)

22:13 Uhr: Es kommt ja auch auf das Blei in den Beinen an. (nle)

22:12 Uhr: Modric versucht den Seitfallzieher, fliegt aber am Ball vorbei. (pasc)

22:11 Uhr: Erst Gelb, dann raus - was soll das? Mit Ante Rebic ist der letzte Eintracht-Held vom Platz. Wir trauern. Im Namen der SGE. Aber noch ist ja alles offen - so viel zum Verlängerungs-Bullshit-Bingo. (nle)

22:11 Uhr: Das Bullshit-Bingo zur Verlängerung ist eröffnet: Wer hat die Nerven aus Stahl? Wer hat die bessere Körpersprache? Wer hat auf den letzten Metern die Nase vorn? Wer hat noch Sprit im Tank? (pasc)

22:07 Uhr: Die Eintracht ist raus. Rebic wird ausgewechselt, Kramaric kommt für ihn. (sot)

22:06 Uhr: Foulspiel von Rashford. (sot)

22:04 Uhr: Stones mit der Riesenchance beim Kopfball. Auf der Linie geklärt. (98. Min.) (sot)

22:03 Uhr: Henderson geht, Dier kommt. Der trägt übrigens die Vier. Das Tier. Ist echt spannend hier. Hoffentlich gibt's noch Bier. (96. Min) (sot)

22:01 Uhr: Rebic grätscht sich zu gelb. (nle)

21:59 Uhr: Verschlissen: -ic macht schlapp. Es ist Strinic. Pivaric erhält schon mal Instruktionen und ersetzt den Kollegen, der vom Platz humpelt. (nle)

21:56 Uhr: Danny Rose kommt übrigens für Ashley Young. (pasc)

21:55 Uhr: Eigentlich hätten wir ja schon längst Feierabend, aber wir gehen mal mit in die Verlängerung. Es könnte ja sein, dass wir bei etwas Historischem dabei sind. (pasc)

21:54 Uhr: Ui ui ui Verlängerung. Man könnte sagen: Ganz schön dramatic. (sot)

21:52 Uhr: Vielleicht können die Three Lions den Elfmeter-Fluchbruch ja nochmal beweisen? Doppelt hält doch bekanntermaßen besser... (nle)

21:50 Uhr: Verlängerung. Das können die Kroaten doch! Zum dritten Mal in diesem Turnier kämpfen sich die Kroaten über 120 Minuten. Für die Engländer ist es immerhin das zweite Mal. (nle)

21:50 Uhr: Uuuuuuuuuund Verlängerung. (sot)

21:49 Uhr: Die Queen is not amused. Korrespondenten aus dem Buckingham Palace berichten, sie habe das Ritterschlag-Schwert schon wieder weggepackt. (sot)

21:48 Uhr: Fun Fact: In 89 Minuten gab es nur einen Wechsel. (sot)

21:45 Uhr: Ante, das ist deine Zeit! Kurz vor der Verlängerung in den Strafraum pirschen - und zack, Ball in den Kasten. Das kennen wir doch - also los! (nle)

21:43 Uhr: Wir als alte SGE-Fans sagen: Rebic schießt das Siegtor in der Verlängerung. Und erhöht seinen Marktwert damit um ein Vielfaches. (pasc)

21:42 Uhr: Dicke Chance für Mandzukic in der 83. Minute. Er bekommt im Strafraum den Ball, schießt Pickford aber direkt in die Arme. Immerhin so hart, dass der den Ball abprallen lassen muss. (pasc)

21:40 Uhr: Perisic fordert Pickford nun immer häufiger zu Paraden auf. (nle)

21:39 Uhr: Mit viel Mühe quietschen die Redaktionsstühle beim Anlehnen mit. Für die Hymne (welche auch immer) reicht es noch lange nicht. Wir arbeiten dran. Quietsch. (nle)

21:38 Uhr: Wenn jetzt ein Bruda lang spielt, ist das Ding für Kroatien eingetütet. (sot)

21:36 Uhr: Eine müde Tröte beginnt einsam mit der Melodie von „God save the Queen“ - etwas unbegeistert (warum bloß? Führung weg!) fallen die britischen Fans in die Hymne ein. Die heißen Kroaten nutzen die anfeuernde britische Grölerei für einen müden Angriff in Richtung Pickford. Teepause? (nle)

21:32 Uhr: Was so ein Tor alles bewirken kann. „Psychologisch wichtiger Zeitpunkt“ und so. (pasc)

Auf geht's, Ante und @HNS_CFF! Deine Teamkollegen drücken fleißig die Daumen ?#CROENG #WM2018 pic.twitter.com/uKBVorRxa8

— Eintracht Frankfurt (@Eintracht)

11. Juli 2018

21:30 Uhr: Rashford kommt für Sterling - und bringt vielleicht auch Impulse für die Briten mit. (nle)

21:29 Uhr: Ecke für Kroatien. Die wollen plötzlich doch. Brozevic kickt weit über den britischen Kasten. (nle)

21:28 Uhr: Jetzt ist Kroatien wirklich heiß. Wieder ist es Perisic, diesmal trifft er nur den Pfosten. Glück für England. (pasc)

21:26 Uhr: Hatten wir nicht gerade gesagt, hohe Bälle bringen den Kroaten nichts? Glauben Sie uns kein Wort. Vrsaljko bringt die Flanke rein, Perisic trifft mit einer Kampfsport-Flugeinlage in die linke Ecke, auch weil Walker nicht konsequent verteidigt. (pasc)

21:25 Uhr: Zwar kein Ante, aber ein Perisic! Anschluss! Und das nach einem hochgezogenen Bein - aber ohne Verletzte. Sie sind also doch heiß! Und keiner muss rasiert werden! Vielleicht ist an der Aluhut-Spielverlängerungs-Theorie des Kollegen doch etwas dran. (nle)

21:25 Uhr: TOOOOOOOOOOR! Perisics zweiter Versuch gelingt!! 1:1! (67. Min) (sot)

21:24 Uhr: Da klatscht es vor dem englischen Tor. Die kroatische Hitze entlädt sich, Perisic  hämmert den Ball aufs Tor. Blöd nur, dass die coolen Engländer das Feuer sofort abkühlen lassen. Der Ball prallt ab. (64. Min.) (sot)

21:21 Uhr: Flanke für England, bitte! Die passende Flanke für England wird gesucht! - Die Flanke geht vorbei, dafür arbeitet sich Kroatien wieder stärker an den britischen Strafraum vor. (nle)

21:21 Uhr: Warum sagt Oliver Schmidt eigentlich immer „Rebbbbic?“ Spricht man das so aus? Wäre mir neu …. (sot)

21:19 Uhr: Hmm, klingt plausibel. Aber im Elfmeterschießen setze ich auf England: Die haben doch soooooo viel geübt! (sot)

21:16 Uhr: Vielleicht ist das mit der scheinbar fehlenden Hitze bei den Kroaten auch nur ein perfider Trick, um England in Sicherheit zu wiegen. Kroatien strebt nämlich heimlich die Verlängerung und das Elfmeterschießen an, um den Gegner in einer langen Partie zu zermürben. So wie in den vorangegangenen Partien. Pech nur, dass die Engländer mittlerweile auch Elfmeterschießen können. (pasc)

21:15 Uhr: Mit hohen Bällen wird Kroatien heute nichts gewinnen, vielleicht sollte ihnen das mal jemand sagen. (pasc)

21:12 Uhr: Aber Pinguine leben doch eher in kühleren Regionen - das spricht nicht gerade für die Hitze der Kroaten. Auch eine gewisse Hitze aufs Finale sehe ich nicht. Körpereinsatz, Rasuroption? Klar. Aber den unbedingten Willen gegen England? Zumindest jetzt noch nicht.  (nle)

21:11 Uhr: Walker sieht Gelb nach Ball-Rangelei im kroatischen Strafraum, um den schnellen Einwurf zu verhindern. Unsportlich. Immerhin ohne Fingernägel. (nle)

21:09 Uhr: Natürlich sind die noch heiß. Keine Lust seh' ich da nicht. Ante Rebic rutschte grad auf der Jagd nach dem Ball wie ein Pinguin auf dem Bauch über den Rasen. Das ist Einsatz! (54. Min)(sot)

21:06 Uhr: Muss Domagoj Vida sich eigentlich endlich mal den Kopf rasieren, wenn Kroatien verliert? Nur so als Idee ... (sot)

21:04 Uhr: Findest Du die wirklich heiß? Mir scheint eher, die haben keine Lust auf Finale. Vielleicht waren die beiden 120-Minuten-Partien inklusive Elfer-Schießen auch einfach zu kräftezehrend. (pasc)

21:03 Uhr: Weiter geht's. Die Kroaten sind heiß. (sot) (48. Min.)

20:53 Uhr: England hat hier das Glück und die Abgezocktheit, früh in Führung zu gehen, wieder mal durch einen Standard wie so oft bei dieser WM. Jetzt lauert Southgates Team auf Konter und überlässt dem Gegner den Ball. Kroatien kann damit wenig anfangen, leistet sich viele Ballverluste und hat wenige Ideen, wie sich die sichere Defensive der Engländer knacken lässt. Die großen Chancen hat England, auch weil die Kroaten hinten nicht besonders sicher wirken. (pasc)

20:47 Uhr: Halbzeit. Moderator Oliver Schmidt zählt schon die Jahre seit 1966. Vor 52 Jahren nämlich nämlich zog England zuletzt ins Finale ein. Da ging es dann gegen Deutschland - und dank des berühmten Wembley-Tores gewannen die Briten. Beides wird diesmal wohl nicht passieren. Mangels Deutschland. Und mangels Wembley. Zu viel Salz in deutschen Wunden. (nle)

20:47 Uhr: Im Strafraum hält sich Maguire an Lovren fest. Elfmeter oder nicht? Lieber Halbzeit, entscheidet der Schiri nach Einsatz des Videoassistenten. (pasc)

20:46 Uhr: Rakitic wuselt im Strafraum gegen drei Verteidiger herum, und alle fragen sich: Was hat er nun genau vor? (pasc)

20:45 Uhr: Früher war mehr -ic im kroatischen Team, stellt die Redaktion nach kurzem Durchzählen der Namen im kroatischen Team trocken fest. (nle)

20:44 Uhr : Rakitic fummelt mit dem Ball vor dem englischen Tor, kommt aber nicht zum Abschluss. Wie in der 9. Klasse. (44.) (sot)

20:43 Uhr: Kommentator Oliver Schmidt: „Jemand der mal Kante gezeigt hat, der seinen BH zu Hause gelassen hat. “
Was bitte?? Richtig zuhören, so wichtig …. (sot)

20:43 Uhr: Kroatien hat jetzt deutlich mehr Ballbesitz, weiß aber nichts damit anzufangen. Höchstens mal ein Distanzschuss in Richtung Tribüne. Die großen Chancen hat England. (44. Min) (pasc)

20:38 Uhr: Falls England gewinnt: Autokorso, aber im Linksverkehr!! Wer ist dabei?? (sot)

20:37 Uhr: Ich wette die Kroaten finden das, was da gerade passiert, gar nicht mehr lustic. (sot)

20:35 Uhr: Die Abwehr der Kroaten laufe „asynchron“, sagt Kommentator Oliver Schmidt. Das können die Kroaten als Kompliment auffassen. Wenn ein Verteidiger lieber Purzelbäume schlägt als Bälle verteidigt, darf es nicht verwundern, wenn die Engländer sich durchwuseln. Kroatien verlässt sich vielleicht zu sehr auf Elfmeter-Halter-Held Subasic. (nle)

20:35 Uhr: Kroatien wirkt wie ein ziemlicher Hühnerhaufen, wenn England in den Angriffsmodus übergeht. Glück für die Kroaten, dass England fahrlässig mit seinen Chancen umgeht. Jesse Lingard steht völlig frei, setzt den Ball beim Schuss von der Strafraumgrenze aber trotzdem rechts neben das Tor. (pasc)

20:34 Uhr: Auf der anderen Seite sucht Rebic mit dem schwachen linken Fuß den Abschluss, Pickford hat aber keine Probleme. (32. Min) (pasc)

20:33 Uhr: Ecke Modric, kurz ausgeführt, keine Torbrisanz. Und dabei sind Standards in dieser WM doch so gefährlich. Das bezieht sich wohl eher auf Freistöße. Tore nach Ecken waren deutlich seltener. (nle)

20:32 Uhr: Das war doppelter Stress für Subasic: zwei dicke Paraden, eine dicke Chance für England - und eine späte Abseitsfahne vom Unparteiischen. Das Keeper-Leben muss frustrierend sein. Da wirft man sich mit allem in die Bälle - und dann wedelt jemand mit einer gelb-trumpigen Fahne und alles war umsonst. Ist fast wie beim Nato-Gipfel. Nur dass da Trump ganz ohne Fahne bremst. (nle)

20:31 Uhr: Dicke Chance für England, Kane kommt nach einem feinen Pass von Alli zweimal zum Abschluss. Beim ersten Mal pariert Subasic, der zweite Schuss geht an den Pfosten. (30. Min) (pasc)

20:28 Uhr: Wo ist eigentlich Ante Rebic? Der letzte DFB-Pokalsieger - Frankfurt!!!! - ist bislang noch nicht größer in Erscheinung getreten. Kommt aber bestimmt noch. (nle)

20:26 Uhr: Warum richtet diese Räume eigentlich keiner ein? Die sollten zwar besser zugestellt werden, aber das geht doch auch in hübsch. (nle)

20:24 Uhr: Raheem Sterlings Solo sieht vielversprechend aus, endet aber wie meist bei diesem Turnier an der Strafraumgrenze. (24. Min) (pasc)

20:23 Uhr: Jordan Pickford stand da gerade ganz schön weit vor seinem Tor, aber Ante Rebic ist zu sehr mit sich selbst und dem Ball beschäftigt. (pasc)

20:22 Uhr: Irgendjemand schafft schon wieder Räume. Was die bei einem Fußballspiel so alles leisten ... könnten sie ja auch mal in deutschen Großstädten machen. Da fehlt ja bekanntermaßen Wohnraum. (sot)

20:20 Uhr: „Sie wurschteln sich hinein in dieses Spiel“, sagt Schmidt über Kroatien. Wobei man sagen muss, dass sich beide Mannschaften bisher eher so durchgewurschtelt haben bei dieser WM. Kroatien brauchte gegen mäßig starke Gegner zweimal das Elfmeterschießen, England glänzte vor allem gegen Fußballgrößen wie Panama. Ist also für beide heute der stärkste Gegner bisher. (pasc)

20:19 Uhr: Die Engländer machen weiter wie sie angefangen haben, mit enormen Druck nach vorne. Aber Kroatien wird besser. man könnte sagen, es ist ein Fußballspiel. (sot)

20:17 Uhr: Man munkelt, die Queen schärfe seit dem Tor schon das Schwert: Der Ritterschlag für Gareth Southgate rückt in greifbare Nähe. (sot)

20:14 Uhr: Wer Trippier bisher für eine juckende Infektion hielt, der ist nun eines besseren belehrt. (pasc)

20:13 Uhr - Fast zehn Minuten ohne weiteres Tor und schon schweifen die Gedanken ab. Ob es den Spielern aufgefallen ist, dass sie den alten Rassismus-Kampf Weiß gegen Schwarz in ihren Trikots widerspiegeln? Besser, dieser Gedanke bleibt außen vor. Schließlich geht es um Fußball! WM! Emotionen! (nle)

20:10 Uhr: „Ein frühes Tor kann dem Spiel nur guttun“, befindet Kommentator Oliver Schmidt. Das kann man so gut wie immer sagen. (11. Min.) (pasc)

20:07 Uhr: Die Kroaten sind derzeit noch einigermaßen sprachlos. (7. Min.) (pasc)

20:06 Uhr: Wir haben kaum unseren Ticker aufgemacht, schon geht es hier munter los. (pasc)

20:05 Uhr: Toooooor für England! So schnell kann's gehen. Kieran Trippier schlenzt den Ball in den rechten Winkel. (5. Min.) (pasc)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion