1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Ein Spieler entscheidet Zweitliga-Kracher des HSV gegen Darmstadt 98

Erstellt:

Kommentare

Mehrere HSV-Spieler bejubeln einen Treffer ihrer Mannschaft.
Ein Spieler des HSV war mit vier Toren entscheidend am Sieg beteiligt. © Jan Huebner/Imago

Was für eine Partie in Darmstadt – der Hamburger SV kommt in beeindruckender Manier bis auf zwei Punkte an den Tabellenführer heran. Ein Mann war entscheidend.

Hamburg – Der HSV besiegt im zweiten Spiel in Folge den Tabellenführer der Zweiten Bundesliga. Zunächst wurde der FC St. Pauli im Stadtduell besiegt, jetzt stand Darmstadt 98 auf dem Programm. Zuletzt schaffte der HSV in der Saison 2013/14 einen so hohen Auswärtssieg. Entscheidenden Anteil am Erfolg hatte vor allem ein Spieler, der mit vier Treffern einen Rekord einstellte.

Welcher Spieler den HSV gegen Darmstadt im Alleingang zum Sieg schoss, verrät 24hamburg.de*.

Am 12. Februar geht es für die Hamburger gegen den punktgleichen FC Heidenheim schon um die Tabellenführung. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare