+
Wird mit Schalke nach Spanien ins Trainingslager reisen: Seppo Eichkorn. Foto (Archiv): Caroline Seidel

Trainingslager in Spanien

Eichkorn kehrt in Trainerstab von FC Schalke 04 zurück

Seppo Eichkorn kehrt in den Trainerstab beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurück, teilte der Verein mit.

Seppo Eichkorn kehrt in den Trainerstab beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zurück, teilte der Verein mit.

Der 62-Jährige arbeitete bei den Königsblauen bereits zwischen 2009 und 2013 unter den Cheftrainern Felix Magath, Ralf Rangnick, Huub Stevens und Jens Keller und hatte zudem zweimal kurzfristig die sportliche Verantwortung für die jeweiligen Teams. Seit 2013 war Eichkorn als Scout für den FC Schalke tätig.

„Wir haben Seppo im Rahmen seiner Scouting-Tätigkeit in den vergangenen eineinhalb Jahren kennen- und schätzen gelernt. Deshalb sind wir überzeugt davon, dass er eine richtig gute Ergänzung für unser Team sein wird“, erklärte Chef-Trainer Domenico Tedesco. Die Verpflichtung eines weiteren Assistenten hatte Tedesco eigenen Angaben zufolge bereits in der Vorbereitung auf die laufende Saison diskutiert.

Seppo Eichkorn wird mit dem Team in das einwöchige Trainingslager der Schalker im spanischen Benidorm reisen (4. bis 12. Januar). Zum Trainerstab der Profis gehören zudem Co-Trainer Peter Perchtold, Spielanalyst Lars Gerling, Torwart-Trainer Simon Henzler, sowie die beiden Athletik-Trainer Bob Schoos und Klaus Luisser.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion