Düsseldorf verlängert Vertrag mit Trainer Funkel

Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Cheftrainer Friedhelm Funkel um ein Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert. "Die Daten, Zahlen und Fakten sprechen für sich", sagte Erich Rutemöller, Sportdirektor des Fußball-Zweitligisten.

Fortuna Düsseldorf hat den Vertrag mit Cheftrainer Friedhelm Funkel um ein Jahr bis zum 30. Juni 2018 verlängert. "Die Daten, Zahlen und Fakten sprechen für sich", sagte Erich Rutemöller, Sportdirektor des Fußball-Zweitligisten.

"Er hat die Fähigkeit, die man in keinem Fußballtrainer-Lehrgang lernen kann: die Spieler auf die richtigen Positionen zu stellen."

Der 62 Jahre alte Funkel hatte am 14. März das Traineramt in Düsseldorf übernommen und den Klassenverbleib in der vergangenen Saison geschafft. In bisher 13 Spielen unter seiner Regie holte die Fortuna 22 Punkte und liegt auf Tabellenplatz fünf. "Ich habe unheimlich viel Spaß an der Arbeit. In den vergangenen Monaten habe ich den Verein nur positiv kennengelernt", sagte Funkel. "Unseren eingeschlagenen Fortuna-Weg möchten wir auch in den kommenden Monaten positiv gestalten." (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion