Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dresdner Mittelfeldspieler Hauptmann fällt verletzt aus

Dynamo Dresden muss vorerst auf Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verzichten. Wie der Zweitligist mitteilte, hat sich der 20-Jährige in der Partie gegen den VfL Bochum (2:2) einen Einriss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das habe eine MRT-Untersuchung ergeben.

Dynamo Dresden muss vorerst auf Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verzichten. Wie der Zweitligist mitteilte, hat sich der 20-Jährige in der Partie gegen den VfL Bochum (2:2) einen Einriss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das habe eine MRT-Untersuchung ergeben.

«Niklas hat eine gute Entwicklung genommen und der Mannschaft mit seinen Leistungen in dieser Saison weitergeholfen, weshalb die Verletzung für alle Seiten ärgerlich ist. Aber solche Rückschläge gehören dazu», erklärte Cheftrainer Uwe Neuhaus vor der Begegnung am Samstag bei 1860 München. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare