Die Deutsche Nationalmannschaft trifft in der Nations League auf die Ukraine.
+
Die Deutsche Nationalmannschaft trifft in der Nations League auf die Ukraine.

5. Spieltag

Nations League: Deutschland gegen die Ukraine heute live im Free-TV und im Live-Stream

  • Sascha Mehr
    vonSascha Mehr
    schließen

Nach dem Sieg gegen Tschechien empfängt Deutschland in der Nations League die Ukraine. So sehen Sie das Spiel heute live im Free-TV und Live-Stream.

  • In der UEFA Nations League trifft Deutschland am 5. Spieltag auf die Ukraine.
  • Anpfiff der Partie ist am Samstag, 14. November 2020, um 20.45 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig.
  • Hier zeigen wir Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im Free-TV und im Live-Stream schauen können.

+++ 17:42 Uhr: Alle Nachtests bei Spielern und Betreuern der Ukraine waren laut des ukrainischen Verbandes negativ. Somit kann das Spiel gegen Deutschland in der Nations League heute stattfinden.

Deutschland gegen die Ukraine live im Free-TV und im Live-Stream: Übertragung wahrscheinlicher

+++ 14.18 Uhr: Hatten die fünf mit dem Corona-Virus infizierten Spieler der Ukraine Kontakt außerhalb der Mannschaft? Danach sieht es stand jetzt nicht aus. „Wir haben versucht rauszubekommen, mit wem diese fünf Leute in den letzten 48 Stunden engen Kontakt hatten. Das Team hat uns versichert, dass es diese Art von Kontakt nicht gab. Für das Gesundheitsamt gibt es keine Handhabe, weitere Spieler oder Mitglieder der Delegation in Quarantäne zu nehmen“, sagte Matthias Hasberg, Pressesprecher der Stadt Leipzig.

Das Gesundheitsamt entscheide nicht, ob das Spiel stattfinden könne. Weitere Infektionen seien nicht hinzugekommen. Somit ist die Austragung des Nation-League-Spiels von Deutschland gegen die Ukraine, das am heutigen Samstag, 14.11.2020 stattfindet, wahrscheinlicher geworden.

Deutschland gegen die Ukraine live im Free-TV und im Live-Stream: Corona gefährdet Austragung

Update vom Freitag, 13.11.2020, 20.39 Uhr: Nach fünf positiven Test auf das Coronavirus bei der ukrainischen Fußball-Nationalmannschaft ist die Austragung des Nations-League-Duells gegen Deutschland in Leipzig am Samstag (20.45 Uhr/ZDF) gefährdet. Am Freitagabend gab der ukrainische Verband bekannt, dass vier Spieler sowie ein Teammanager aufgrund der Ergebnisse der Testung am Vormittag isoliert werden mussten.

Nach Angaben des ukrainischen Verbandes handelt es sich um die Spieler Andrej Jarmolenko, Wiktor Zygankow, Wiktor Kowalenko, Serhij Sydortschuk sowie den Teammanager Wadym Komardin. Am Samstagmorgen soll eine weitere Testreihe stattfinden. Nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes (SID) liegt die Entscheidung über das weitere Vorgehen zunächst beim Gesundheitsamt. Nach Vorgaben der Europäischen Fußball-Union (UEFA) werden Spiele plangemäß ausgetragen, solange einer Mannschaft 13 Spieler (12 Feldspieler, ein Torwart) zur Verfügung stehen.

Nations League: Deutschland gegen die Ukraine live im Free-TV und im Live-Stream

Update vom Freitag, 13.11.2020, 17.25 Uhr: Die Aufstellung gegen die Ukraine wird eine ganz andere sein, also noch beim Testspiel gegen Tschechien. Spannend wird es im zentralen Mittelfeld,denn Jogi Löw muss auf den verletzten Joshua Kimmich und den gesperrten Toni Kroos verzichten. Ilkay Gündogan und Leon Goretzka könnten die Doppel-Sechs bilden. Nach seinem gelungenen Debüt gegen die Tschechen dürfte Philipp Max auch gegen die Ukraine in der Startelf als linker Verteidiger auflaufen.

Update vom Freitag, 13.11.2020, 11.56 Uhr: Der letzte Gruppengegner bei der EM 2021 für das Deutsche Team steht fest. Ungarn setzte sich in einem dramatischen Spiel mit 2:1 gegen Island durch und wird am 23. Juni 2021 in München der letzte deutsche EM-Gruppengegner ist. Vorher trifft Bundestrainer Löw mit seinem Team ebenfalls in der Allianz Arena auf Weltmeister Frankreich (15. Juni) und Titelverteidiger Portugal 

Erstmeldung vom Donnerstag, 12.11.2020, 10.03 Uhr: Leipzig - Für die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht es Schlag auf Schlag. Nach dem 1:0-Sieg im Testspiel gegen Tschechien wartet die nächste Aufgabe auf die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw. In der Nations League trifft Deutschland auf die Ukraine und will die nächsten drei Punkte holen. Die Partie findet erneut in der Red Bull Arena in Leipzig statt.

Deutschland gegen Ukraine: Hinspiel konnte Löws Team gewinnen

In der Nations League liegt die Deutsche Nationalmannschaft nach vier Spielen auf Platz Zwei der Tabelle, einen Punkt hinter Spanien. Die Deutsche Elf ist zwar noch ungeschlagen, konnte allerdings auch erst eine Partie gewinnen. Den einzigen Sieg holte die Mannschaft des DFB im Hinspiel in der Ukraine, das mit 2:1 gewonnen wurde. Die Torschützen waren Matthias Ginter und Leon Goretzka.

Fehlen gegen die Ukraine wird Toni Kroos, der eine Gelbsperre absitzen muss. Dafür kann Jogi Löw überraschenderweise wieder auf Niklas Süle zurückgreifen. Der Innenverteidiger wurde positiv auf Covid-19 getestet, der Test stellte sich aber als falsch heraus. Neben Süle könnten auch Matthias Ginter, Timo Werner, Serge Gnabry, Leon Goretzka, Manuel Neuer und Leroy Sane zum Einsatz kommen, die beim Testspiel gegen Tschechien noch geschont wurden. Definitiv fehlen wird Jonas Hofmann, der gegen Tschechien mit einer Oberschenkelverletzung bereits in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden musste.

Deutschland gegen Ukraine: Ziel ist der Gruppensieg

Generell ist davon auszugehen, dass Trainer Löw seine Startelf ordentlich umkrempeln und vor allem auf erfahrenes Personal setzt. „Wir haben jetzt noch zwei Spiele und dann im März noch mal drei. Und dann ist die Nominierung und die Vorbereitung für die EM. Natürlich geht es ums Einspielen“, sagte Löw. Zudem ist der Gruppensieg in der Nations League noch möglich. „Die Chancen sind noch vorhanden. Gegen die Ukraine ist es ein vorentscheidendes Spiel. Wenn wir gewinnen, sind wir in einer guten Position“, so Löw weiter.

Anpfiff des fünftenSpieltags in der UEFA Nations League zwischen Deutschland und der Ukraine ist am Samstag, den 14. November 2020, um 20.45 Uhr in der Red Bull Arena in Leipzig. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im Free-TV und im Live-Stream schauen können. 

Deutschland gegen Ukraine: UEFA Nations League live im Free-TV des ZDF

  • Die gute Nachricht: Die Partie zwischen Deutschland und der Ukraine am Samstag, 14.11.2020, wird live und in voller Länge im Free-TV von ZDF übertragen.
  • Die Übertragung beginnt ab 20.15 Uhr auf dem TV-Sender ZDF.
  • Anstoß der Partie ist um 20.45 Uhr.
  • Per Mertesacker begleitet das UEFA-Nations-League-Spiel als Experte für das ZDF.

Deutschland gegen Ukraine: UEFA Nations League im Live-Stream des ZDF

  • Natürlich kann man sich das Nations-League-Duell zwischen Deutschland und der Ukraine am Samstag (14.11.2020) auch live und in voller Länge im Live-Stream des ZDF anschauen.
  • Der Stream ist kostenfrei erhältlich und kann auch über die App des ZDF geschaut werden.
  • Apps: ZDF-Mediathek im Google-Play-Store (Android), ZDF-Mediathek im iTunes-Store (Apple).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare