1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Nächster Neuzugang im Anmarsch? HSV an italienischem Torjäger interessiert

Erstellt:

Kommentare

HSV-Transferkandidat Manuel De Luca nimmt den Ball mit der Brust an.
Gekonnte Ballannahme: Tut Manuel De Luca dies künftig im Trikot des HSV? © Zuma Wire/imago

Der HSV sucht auf dem Transfermarkt weiterhin nach neuen Spielern. Diesmal im Fokus: ein Kicker für die Offensive. Um wen geht‘s und was kann der Stürmer?

Hamburg - Das Transferfenster hat gerade einmal wenige Stunden geöffnet, da geht es beim Hamburger SV schon wieder mit dem nächsten Transfergerücht um einen Spieler, den der Club nach Hamburg holen will, weiter.
Im Mittelpunkt des HSV-Transfergerüchts und des Interesses steht dabei der italienische Stürmer Manuel De Luca. Was der 23-Jährige drauf hat, wo er herkommt, wie die Chancen des HSV stehen und was er kostet, weiß 24hamburg.de.

Damit gibt‘s in Hamburg endlich ein neues HSV-Transfergerücht, nachdem in der näheren Vergangenheit eigentlich nur noch ein Spieler die Schlagzeilen dominierte, dessen Zukunft bislang immer noch unklar ist: Josha Vagnoman will den HSV verlassen und unbedingt zum VfB Stuttgart wechseln. Doch zwischen dem beiden Clubs hakt es, der Transferstreit zwischen dem HSV und dem VfB ist sogar bereits eskaliert. Warum – das hat VfB-Sportdirektor Sven Mislintat zuletzt offiziell erklärt und dabei klare Worte in Richtung Hamburg und HSV gefunden.

Auch interessant

Kommentare