1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Der HSV muss gegen Aue liefern – was sagt Jonas Boldt zum Aufstieg?

Erstellt:

Kommentare

Jonas Boldt schaut grimmig in die Kamera.
Was sagt Jonas Boldt zum weit entfernten Aufstieg des HSV? © Philipp Szyza/Imago

Der Hamburger SV kämpft im Nachholspiel gegen Erzgebirge Aue um Alles. Kann die Saison doch noch gerettet werden? Jonas Boldt hat dazu eine klare Meinung.

Hamburg – Nach der Niederlage des HSV gegen Paderborn ist vor dem Nachholspiel gegen Erzgebirge Aue. Innerhalb von drei Tagen müssen die Rothosen gleich zweimal im eigenen Volksparkstadion ran. Wenn die Hamburger noch eine Chance im Aufstiegs-Rennen haben wollen, muss zwingend ein Sieg her. Sportvorstand Jonas Boldt hat eine klare Meinung zum möglichen Gang in die Bundesliga.

Wie die Chancen des HSV gegen Aue stehen und was Jonas Boldt zum möglichen Aufstieg sagt, verrät 24hamburg.de*.

Der Hamburger SV liegt in der Zweiten Bundesliga schon satte zehn Punkte hinter Spitzenreiter Werder Bremen. In der Liga gab es für die Rothosen zuletzt fünf Spiele ohne Sieg. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare