Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Deportivo La Coruna spielt in der kommenden Saison wieder erstklassig. Foto: Cabalar
+
Deportivo La Coruna spielt in der kommenden Saison wieder erstklassig. Foto: Cabalar

Deportivo La Coruna zurück in der Primera Division

Der frühere Europapokal-Halbfinalist Deportivo La Coruna ist in die erste spanische Fußball-Liga zurückgekehrt.

Der frühere Europapokal-Halbfinalist Deportivo La Coruna ist in die erste spanische Fußball-Liga zurückgekehrt.

Die Galizier kamen am vorletzten Spieltag der Segunda Division zu einem 1:0 gegen Real Jaen und sicherten sich damit den zweiten Aufstiegsplatz hinter dem baskischen Provinzclub SD Eibar. Damit geht das Auf und Ab von Deportivo weiter. Der spanische Meister von 2000 schaffte zum zweiten Mal den direkten Wiederaufstieg, nachdem der Club 2011 und 2013 abgestiegen war.

Der dritte Aufsteiger wird in Playoff-Spielen ermittelt. Aus der Primera Division müssen Betis Sevilla, Real Valladolid und CA Osasuna den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare