+
Die Chinesin Wang Shanshan hat bei einem Länderspiel der Asian Games neun Tore in einem Spiel erzielt. Foto (2016): Cristiane Mattos

16:0-Sieg gegen Tadschikistan

Chinesin erzielt Dreifach-Hattrick bei Asian Games

Die chinesische Fußball-Nationalspielerin Wang Shanshan hat mit einer ungewöhnlichen Leistung bei den Asian Games in Indonesien für Furore gesorgt.

Die chinesische Fußball-Nationalspielerin Wang Shanshan hat mit einer ungewöhnlichen Leistung bei den Asian Games in Indonesien für Furore gesorgt.

Die 28-Jährige traf beim 16:0-Sieg gegen Tadschikistan neunmal nacheinander und erzielte damit in ihrem 99. Länderspiel einen Dreifach-Hattrick. Sieben der neun Tore erzielte sie innerhalb von 13 Minuten, davon drei in der Nachspielzeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion