Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Oscar erzielte drei Tore für den FC Chelsea Foto: Gerry Penny
+
Oscar erzielte drei Tore für den FC Chelsea Foto: Gerry Penny

Chelsea gewinnt deutlich im FA-Cup

Der englische Fußball-Meister FC Chelsea hat am Sonntag ohne Probleme die fünfte Runde des FA-Cups erreicht. Die Blues gewannen beim Zweitligisten Milton Keynes Dons mit 5:1 (3:1) und blieben auch im achten Pflichtspiel unter Trainer Guus Hiddink ungeschlagen.

Der englische Fußball-Meister FC Chelsea hat am Sonntag ohne Probleme die fünfte Runde des FA-Cups erreicht. Die Blues gewannen beim Zweitligisten Milton Keynes Dons mit 5:1 (3:1) und blieben auch im achten Pflichtspiel unter Trainer Guus Hiddink ungeschlagen.

Mann des Spiels war der Brasilianer Oscar. Der Offensivspieler war in der ersten Hälfte dreimal erfolgreich (15. Minute/32./44.). Die weiteren Tore erzielten Eden Hazard (55./Foulelfmeter) und Bertrand Traore (62.). Für die Gastgeber sorgte Darren Potter für den zwischenzeitlichen Ausgleich (21.). Die fünfte Runde im FA-Cup findet am 20. Februar statt. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare