Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der FC Bayern München trifft in der Champions League auf Paris St. Germain.
+
Der FC Bayern München trifft in der Champions League auf Paris St. Germain.

Viertelfinale

Champions League: FC Bayern München bei Paris St. Germain heute live im TV und im Stream

  • Sascha Mehr
    VonSascha Mehr
    schließen

In der Champions League kommt es zum Duell FC Bayern München bei Paris St. Germain. So sehen Sie die Partie heute live im TV und im Stream.

+++ 20.05 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Bei den Bayern fällt Leon Goretzka verletzt aus. Dafür ist Lucas Hernández fit und kann gegen PSG spielen. Die Startelf vom FC Bayern: Neuer - Pavard, Kimmich, Sané, Choupo-Moting, Boateng, Davies, Hernández, Müller, Alaba, Coman. Einwechselspieler: Nübel - Martínez, Sarr, Nianzou, Musiala, Stanisic, Zaiser.

Aufstellung PSG: Navas - Dagba, Danilo, Kimpembe, Diallo - Gueye, Paredes - di Maria, Neymar, Draxler - Mbappe

+++ 17:30 Uhr: „Lucas Hernandez und Leon Goretzka haben mittrainiert, es hat gut ausgesehen, auch bei Jerome Boateng und Kingsley Coman. Wir gehen davon aus, dass alle, die im Training dabei waren, spielen können“, sagte Hansi Flick. Wie die Mannschaftsaufstellung des FC Bayern München gegen Paris St. Germain aussehen wird, erfahren wir gegen 20 Uhr.

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Bilanz spricht für Gastgeber

+++ 16:30 Uhr: Die Bilanz zwischen dem FC Bayern München und Paris St. Germain spricht leicht für die Franzosen. In Bislang zehn Aufeinandertreffen feierte Paris sechs Siege, Bayern gewann vier Duelle. Im Prinzenpark verloren die Münchener bislang alle vier Spiele und konnten erst ein einziges Tor erzielen.

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Flick hofft auf Überraschung

+++ 14:52 Uhr: Hansi Flick, Trainer des FC Bayern München, hofft auf eine Überraschung in Paris und den Einzug ins Halbfinale der Champions League. „Wir wissen, dass wir mindestens zwei Tore schießen müssen. Es wird eine toughe Aufgabe, aber für solche Spiele spielt man Fußball. Wir wollen morgen eine kleine Überraschung in Paris schaffen. Natürlich würden wir uns freuen, wenn wir es schaffen“, sagte der Trainer des FCB. „Wir hatten im Hinspiel zahlreiche Chancen, haben aber nicht so effektiv agiert. Das müssen wir besser machen. Wir wissen, dass es keine leichte Aufgabe wird, werden aber alles reinschmeißen“, so Flick weiter.

Update von Dienstag, 13.04.2021, 12:14 Uhr: Joshua Kimmich gibt sich optimistisch vor dem Duell des FC Bayern München bei Paris St- Germain. „Ich bin davon überzeugt, dass wir weiterkommen. Wir waren im Hinspiel die bessere Mannschaft, doch das Ergebnis war nicht der Leistung entsprechend“, so der Mittelfeldspieler des deutschen Rekordmeister vor dem Rückspiel in Paris.

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Kampf ums Halbfinale

Erstmeldung von Montag, 12.04.2021, 10:15 Uhr: Paris - Für den FC Bayern München kommt es nach der Bundesliga-Partie gegen Union Berlin zum Showdown im Viertelfinale der Champions League. Im Rückspiel bei Paris St. Germain steht die Mannschaft von Trainer Hansi Flick unter Druck, denn die Münchener verloren das Hinspiel gegen die Franzosen vor einer Woche in der heimischen Arena mit 2:3. Obwohl der deutsche Rekordmeister über die gesamte Spielzeit die spielbestimmende Mannschaft war, konnten die Gäste die Partie gewinnen, weil sie eine unglaubliche Effizienz vor dem gegnerischen Tor zeigten.

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Personalsorgen bei Gästen

Der FC Bayern München hat trotz der Hinspiel-Niederlage noch gute Chancen, ins Halbfinale der Champions League einzuziehen. Der FCB benötigt einen Sieg mit zwei Toren Unterschied oder einen Erfolg, bei dem man selbst mindestens vier Tore erzielt. Sollte das Rückspiel ebenfalls mit 2:3 enden, geht es in die Verlängerung und anschließend in ein Elfmeterschießen. Die Mannschaft von Hansi Flick will aber bereits in den 90 Minuten die Sache für sich entscheiden und den nächsten Schritt Richtung Titelverteidigung in der Königsklasse machen.

Die Personalsorgen beim FC Bayern München sind nach dem Hinspiel noch größer geworden. Niklas Süle und Leon Goretzka mussten angeschlagen ausgewechselt werden und verpassen wahrscheinlich auch das Rückspiel in Paris. Nach wie vor keine Option für den Kader ist der verletzte Torjäger Robert Lewandowski, der schmerzlich vermisst wird. Ebenfalls fehlen wird Roca, der schon gegen Union Berlin mit muskulären Problemen passen musste. Hernandez dagegen könnte in den Kader zurückkehren.

Im Viertelfinale der Champions League kommt es zum Rückspiel zwischen dem FC Bayern München und Paris St. Germain. Die Partie findet am Dienstag, 13. April 2021, um 21.00 Uhr in im Pariser Prinzenpark statt. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie Bayern bei Paris live im TV und im Live-Stream sehen können. 

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Champions League heute live im Free-TV?

  • Das Champions-League-Spiel zwischen Paris St. Germain und dem FC Bayern München wird leider nicht live im Free-TV übertragen.
  • Die TV-Rechte der Königsklasse teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

  • Die Partie FC Bayern München bei Paris St. Germain wird vom Pay-TV-Sender Sky live im TV übertragen.
    Der Countdown zum Spiel in München startet am Dienstag, 13. April 2021, um 20:15 Uhr auf Sky Sport HD mit den Vorberichten.
  • Um 21.00 Uhr ertönt der Anpfiff.
  • Um das Match live schauen zu können, benötigen Sie Sky.
  • Hier können Sie ein Sky-Abo abschließen (werblicher Link).

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Champions League heute im Live-Stream von Sky Go

  • Als Sky-Kunde kann man sich das Spiel in der Champions League zwischen Paris St. Germain und Bayern München selbstverständlich auch im Live-Stream via Sky Go auf dem PC oder Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone anschauen.
  • Die Königsklasse kann auch über Sky Ticket geschaut werden.
  • Apps: Sky Go im iTunes-Store (Apple); Sky Go im Google-Play-Store (Android). 

FC Bayern München bei Paris St. Germain: Champions-League-Highlights heute im Stream bei DAZN 

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Champions-League-Match zwischen Paris St. Germain und Bayern München nicht im Live-Stream übertragen.
  • Dafür bietet DAZN am Dienstag, 13.04.2021, ab 23.30 Uhr die Highlights der Partie an.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare