Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Manchester City.
+
Borussia Dortmund trifft in der Champions League auf Manchester City.

Viertelfinale

Champions League: Borussia Dortmund gegen Manchester City heute live im TV und im Live-Stream

  • Sascha Mehr
    vonSascha Mehr
    schließen

In der Champions League kommt es zum Duell zwischen Borussia Dortmund und Manchester City. So sehen Sie die Partie heute live im TV und im Live-Stream.

+++ 20.13 Uhr: Die Aufstellung von Borussia Dortmund ist da: Hitz - Morey, Hummels, Akanji, Guerreiro - Can - Bellingham, Dahoud - Knauff, Haaland, Reus.

+++ 16:18 Uhr: „Die Entwicklung von Jude Bellingham überrascht hier keinen. Wir sehen, wie er trainiert und arbeitet. Er ist ein großes Talent und ein fantastischer Spieler, aber vor allem noch jung. Wir unterstützen ihn überall und versuchen ihn bestmöglich zu entwickeln“, lobt Terzic seinen Spieler vor dem Rückspiel gegen Manchester City.

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Noch keine Gedanken ans Halbfinale

+++ 14:32 Uhr: Edin Terzic, Trainer von Borussia Dortmund, verschwendet vor dem Spiel gegen Manchester City noch keinen Gedanken an ein mögliches Halbfinale: „Gegen wen es in der nächsten Runde gehen würde, ist erstmal egal – es wäre einfach eine großartige Geschichte weiterzukommen. Wir wollen zeigen, dass wir gegen die besten Teams Europas bestehen und vielleicht das aktuell beste eliminieren können.“ 

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Fehlende Zuschauer ein Nachteil für Gastgeber

Update von Mittwoch, 14.04.2021, 11:14 Uhr: Für Ilkay Gündogan sind die fehlenden Zuschauer beim Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Borussia Dortmund und Manchester City ein Handicap für den Gastgeber. „Es ist ein fantastisches Stadion. Nach Dortmund zu fahren und zu wissen, dass es keine Zuschauer geben wird, scheint mir ein Nachteil für Dortmund zu sein“, sagte Gündogan. „Ich habe fünf Jahre in diesem Stadion gespielt und weiß, wie laut es sein kann.“

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Showdown im Rückspiel

Erstmeldung von Dienstag, 13.04.2021, 10:18 Uhr: Dortmund - Showdown in Dortmund: Der BVB trifft im Rückspiel des Viertelfinals in der Champions League auf Manchester City und will in der heimischen Arena die Niederlage aus dem Hinspiel vergessen machen. In England gab es eine späte 1:2-Pleite für Borussia Dortmund, dennoch hat die Mannschaft von Trainer Edin Terzić gute Chancen, das Halbfinale der Königsklasse zu erreichen.

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Offenes Duell ums Halbfinale

Mit einem 1:0-Sieg oder jedem Erfolg mit zwei Toren Differenz würde Borussia Dortmund die von Trainer Pep Guardiola trainierte Mannschaft aus dem Wettbewerb werfen und weiter vom begehrten Henkelpott träumen. Bei einem Remis und einer Niederlage scheidet der BVB aus, aber auch bei einem Heimsieg, wenn die Gäste zwei oder mehr Treffer erzielen. Das heißt, dass ein 3:2 oder ein 4:3 nicht reichen würde. Sollte das Rückspiel ebenfalls 2:1 enden, würde es erst in die Verlängerung und dann ins Elfmeterschießen gehen.

Jadon Sancho wird auch für das Rückspiel nicht zur Verfügung stehen, der Offensivspieler befindet sich noch im Aufbautraining. Marco Reus (Schlag auf den Oberschenkel) und Mats Hummels (Kreislaufprobleme), die beim Auswärtssieg in der Bundesliga beim VfB Stuttgart (3:2) angeschlagen ausgewechselt wurden, werden wohl einsatzfähig sein und in der Startelf stehen.

Die bislang einzige Partie zwischen dem BVB und Manchester City in der Dortmunder Arena konnten die Schwarz-Gelben 2012 in der Gruppenphase der Champions League mit 1:0 für sich entscheiden. Schütze des goldenen Tores damals war Julian Schieber. Dieses Ergebnis würde Borussia Dortmund gerne ein weiteres Mal haben, denn damit stünde man im Halbfinale der Champions League.

Im Viertelfinale der Champions League kommt es zum Rückspiel zwischen Borussia Dortmund und Manchester City. Die Partie findet am Mittwoch, 14. April 2021, um 21.00 Uhr im Dortmunder Signal Iduna Park statt. Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie die Partie Dortmund gegen Manchester City live im TV und im Live-Stream sehen können. 

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Champions League heute live im Free-TV?

  • Das Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Manchester City wird leider nicht live im Free-TV übertragen.
  • Die TV-Rechte der Königsklasse teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Champions League heute live im Pay-TV bei Sky

  • Die Partie Borussia Dortmund und Manchester City wird vom Pay-TV-Sender Sky live im TV übertragen.
  • Der Countdown zum Spiel in München startet am Mittwoch, 14. April 2021, um 20:15 Uhr auf Sky Sport HD mit den Vorberichten.
  • Um 21.00 Uhr ertönt der Anpfiff.
  • Um das Match live schauen zu können, benötigen Sie Sky.
  • Hier können Sie ein Sky-Abo abschließen (werblicher Link).

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Champions League heute im Live-Stream von Sky Go

  • Als Sky-Kunde kann man sich das Spiel in der Champions League zwischen Borussia Dortmund und Manchester City selbstverständlich auch im Live-Stream via Sky Go auf dem PC oder Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone anschauen.
  • Die Königsklasse kann auch über Sky Ticket geschaut werden.
  • Apps: Sky Go im iTunes-Store (Apple); Sky Go im Google-Play-Store (Android).

Borussia Dortmund gegen Manchester City: Champions-League-Highlights heute im Stream bei DAZN 

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Champions-League-Match zwischen Borussia Dortmund und Manchester City nicht im Live-Stream übertragen.
  • Dafür bietet DAZN am Mittwoch, 14.04.2021, ab 23.30 Uhr die Highlights der Partie an.
    Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare