1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Wo läuft BVB gegen Kopenhagen in der Champions League jetzt live im TV?

Erstellt:

Von: Nico Scheck

Kommentare

Marco Reus, Champions-League-Pokal
Marco Reus will mit dem BVB in der Champions League wieder für Furore sorgen. © RHR-Foto/Imago, Fotomontage: RUHR24

Am ersten Gruppenspieltag der Champions League empfängt Borussia Dortmund den FC Kopenhagen. Hier erfahren Sie, welcher Sender das Spiel jetzt live überträgt.

Update vom Dienstag, 6. September, 14.29 Uhr: BVB-Coach Edin Terzic hat großen Respekt vor dem FC Kopenhagen: „Wir haben uns jedes Spiel in dieser Saison angesehen. Ich habe mit unserem dänischen U19-Trainer Mike Tullberg über sie gesprochen. Sie haben einen guten Mix aus Erfahrung und jungen Spieler mit Neugier und Hunger.“

Erstmeldung: Dortmund - Jetzt will der BVB international wieder voll angreifen. Nach einem sehr enttäuschenden Jahr mit Gruppen-Aus in der Champions League und einem K.o. gegen die Glasgow Rangers in der Zwischenrunde der Europa League möchte und muss Borussia Dortmund wieder mehr zeigen.

Die Champions-League-Auslosung ergab für die Dortmunder die Gruppengegner Manchester City, FC Sevilla und den FC Kopenhagen. Eine schwere, aber machbare Gruppe. Das Achtelfinale und somit mindestens Platz zwei in der Gruppe ist das erklärte Ziel des BVB. Dafür muss das Team von Trainer Edin Terzic zum Auftakt gegen den FC Kopenhagen ran. Ein Pflichtsieg - oder?

Edin Terzic plagen Verletzungssorgen beim BVB

Die Dänen sind eher so mittelprächtig in den Ligaalltag gestartet. Zwölf Punkte und Rang sechs nach acht Spieltagen ist nicht das, was man sich in Kopenhagen vorgestellt hat. Der BVB hingegen liegt mit zwölf Punkten nach fünf Spielen aktuell sogar vor den Bayern in der Bundesliga. Am Wochenende gab es ein schmuckloses 1:0 gegen die TSG aus Hoffenheim.

Vor dem Duell mit Kopenhagen in der Champions League plagen Terzic jedoch Personalsorgen. Neben Mahmoud Dahoud und Sebastien Haller fällt auch Donyell Malen wegen muskulärer Probleme weiter aus. Zudem droht der Ausfall von Youngster Jamie Bynoe-Gittens. Der Brite war gegen Hoffenheim nach einem Zweikampf ausgewechselt worden. „Die Schulter ist halt raus. Er konnte nicht weiterspielen“, erklärte Terzic nach Schlusspfiff. Hoffnung besteht immerhin bei Karim Adeyemi. Der deutsche Nationalspieler könnte wieder im Aufgebot stehen, nachdem ihn eine Verletzung am großen Zeh zuletzt ausgebremst hatte.

Das Gruppenspiel in der Champions League zwischen dem BVB und dem FC Kopenhagen wird am Dienstag, den 6. September 2022, um 18.45 Uhr im Signal-Iduna-Park angepfiffen. Hier zeigen wir Ihnen, wo die Partie live im TV und Stream gezeigt wird.

BVB gegen FC Kopenhagen: Champions League heute live im Free-TV? 

Borussia Dortmund gegen Kopenhagen: Champions League heute im Live-Stream von Amazon

Auch interessant

Kommentare