Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Der BVB bangt um den Einsatz von Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa
+
Der BVB bangt um den Einsatz von Marco Reus. Foto: Bernd Thissen/dpa

Personalsorgen

BVB bangt um Einsatz von Reus und Hummels - Bürki wieder fit

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg um den Einsatz von Marco Reus und Mats Hummels. Trainer Lucien Favre ließ offen, ob der Kapitän und der Abwehrchef wieder in den Kader zurückkehren.

«Beide haben heute nicht trainiert. Ich kann nicht sagen, ob sie dabei sind oder nicht», sagte der Schweizer Fußball-Lehrer am Donnerstag. Reus und Hummels hatten am Vortag beim 2:1-Erfolg im DFB-Pokal über Mönchengladbach gefehlt. Dagegen steht Stammkeeper Roman Bürki nach ausgestandenem grippalen Infekt sicher wieder zur Verfügung.

Infos zum Spiel auf Bundesliga.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare