Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am 10. Spieltag der Bundesliga trifft der FC Bayern München auf RB Leipzig.
+
Am 10. Spieltag der Bundesliga trifft der FC Bayern München auf RB Leipzig.

10. Spieltag

Bundesliga: FC Bayern München gegen RB Leipzig jetzt live im TV und Live-Stream

  • Sascha Mehr
    vonSascha Mehr
    schließen

In der Bundesliga empfängt der FC Bayern München RB Leipzig. So sehen Sie die Partie jetzt live im TV und im Live-Stream.

  • Am zehnten Spieltag in der Bundesliga trifft Bayern München auf RB Leipzig
  • Anstoß ist am Samstag, 05. Dezember 2020, um 18.30 Uhr in der Allianz-Arena in München.
  • Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie Bayern München gegen RB Leipzig live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom Samstag, 5. Dezember 2020, 18.00 Uhr: Bei beiden Teams überraschen die Trainer bei ihren Startaufstellungen. Hansi Flick lässt beim FC Bayern München Serge Gnabry auf der Bank, bei RB Leipzig verzichtet Julian Nagelsmann auf einen echten Angreifer und auch Dani Olmo hat keinen Platz in der Anfangsformation.

Bayern München gegen RB Leipzig: Besonderes Spiel für Sörloth

Update vom Samstag, 5. Dezember 2020, 16.57 Uhr: Ein ganz besonderes Spiel ist es für Alex Sörloth von RB Leipzig. Der Angreifer, der in dieser Saison als Neuzugang zur Mannschaft von Julian Nagelsmann stieß, hat am heutigen 5. Dezember Geburtstag und wird 25 Jahre alt. Er kann sich in der Partie gegen den FC Bayern München selbst ein Geschenk machen und sein Team zum Sieg und damit zur Tabellenführung schießen.

Update vom Samstag, 5. Dezember 2020, 13.07 Uhr: Der FC Bayern München wird im Top-Spiel der Bundesliga gegen RB Leipzig mit einem Trauerflor auflaufen, wie der Verein mitteilte. Der Deutsche Rekordmeister gedenkt damit seinem kürzlich verstorbenen ehemaligen Schatzmeister Kurt Hegerich. Außerdem wird es vor Anpfiff der Begegnung eine Trauerminute geben.

Bayern München gegen RB Leipzig: Bilanz spricht für die Gastgeber

Update vom Samstag, 5. Dezember 2020, 13.07 Uhr: Die Bilanz der beiden Kontrahenten spricht eindeutig für den FC Bayern München. In bislang zehn Duellen ging der Deutsche Rekordmeister sechsmal als Sieger hervor, drei Partien endeten Remis und nur eine Niederlage mussten die Münchener einstecken. Der einzige Erfolg von RB Leipzig stammt aus der Saison 2017/18, als man das Heimspiel mit 2:1 gewann. Torschützen waren damals Naby Keita und Timo Werner für die Sachsen und Sandro Wagner für die Bayern.

Bayern München gegen RB Leipzig: Kimmich macht Fortschritte

Update vom Freitag, 4. Dezember 2020, 17.22 Uhr: Der Trainer vom FC Bayern München, Hansi Flick, ist erfreut über die Fortschritte, die Joshua Kimmich im Training bereits macht. „Wenn es nach ihm ginge, wäre er morgen schon sechzig Minuten dabei. Wir werden jedoch nichts überstürzen. Wie er trainiert, Tag für Tag, ist einfach schön zu sehen“, sagte Flick auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen RB Leipzig.

Bayern München gegen RB Leipzig: Nagelsmann ist optimistisch vor Top-Spiel

Update vom Freitag, 4. Dezember 2020, 14.09 Uhr: Julian Nagelsmann, Trainer von RB Leipzig blickt optimistisch auf das Duell mit dem FC Bayern München. „Wir haben uns diese Ausgangslage erarbeitet, wollen beim FC Bayern mutig auftreten und Zählbares mitnehmen. Im besten Fall natürlich die drei Punkte! Aber garantieren kann man das gegen und insbesondere beim Rekordmeister nicht“, sagte er auf der Pressekonferenz am Freitag.

Erstmeldung vom Donnerstag, 3. Dezember 2020, 12.54 Uhr: München - Nach den Spielen in der Champions League bleibt für die deutschen Top-Teams nicht viel Zeit zur Regeneration, denn der nächste Spieltag in der Bundesliga steht an. Der FC Bayern München hat beim 1:1-Unentschieden in Madrid einige Leistungsträger geschont, die am Samstag wieder zum Einsatz kommen werden. Gegner RB Leipzig feierte einen 4:3-Sieg in einem wilden Spiel bei İstanbul Başakşehir, der erst in der Nachspielzeit gesichert wurde, als Neuzugang Sörloth zum Endstand traf.

Bayern München gegen RB Leipzig: Gäste können bei einem Sieg vorbeiziehen

Der FC Bayern München steht mit 22 Punkten an der Spitze der Tabelle in der Fußball-Bundesliga. Gegner RB Leipzig rangiert nur einen Platz dahinter und weist zwei Zähler weniger auf. Bei einem Erfolg in der Allianz Arena würden die Gäste also am Deutschen Rekordmeister vorbeiziehen und die Tabellenführung übernehmen.

RB Leipzig hat einige Ausfälle zu verzeichnen, die den Weg nach München nicht antreten werden. Dazu gehören Henrichs (Patellasehnenentzündung), H.-C. Hwang (COVID-19), Klostermann (Aufbautraining nach Knie-OP) und Laimer (Aufbautraining nach Knie-OP). Außerdem ist Kampl angeschlagen. Er musste in der Champions League gegen İstanbul Başakşehir mit einer Zerrung in den Adduktoren zur Halbzeit in der Kabine bleiben.

Bayern München gegen RB Leipzig: Rotation beim FCB

Bayern München muss weiterhin nur auf die beiden Langzeitverletzten Davies (Aufbautraining) und Kimmich (Meniskus-OP) verzichten. Die zuletzt geschonten Neuer, Lewandowski, Goretzka, Boateng, Pavard, Müller, Gnabry und Coman werden voraussichtlich alle in die Anfangself zurückkehren. Die einzig beiden Akteure aus der Startelf in Madrid, die auch gegen Leipzig beginnen werden, sind Hernandez und Alaba.

Das Bundesliga-Match zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig steigt am Samstag, 05. Dezember 2020, um 18.30 Uhr in der Münchener Allianz-Arena. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können.

Bayern München gegen RB Leipzig: Bundesliga live im Free-TV?

  • Das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig wird leider nicht live im Free-TV übertragen.
  • Die TV-Rechte der Bundesliga teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.

Bayern München gegen RB Leipzig: Bundesliga live im Pay-TV bei Sky

  • Die Partie FC Bayern München gegen RB Leipzig wird vom Pay-TV-Sender Sky live im TV übertragen.
  • Der Countdown zum Spiel in München startet am Samstag, 05. Dezember 2020, um 18 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 3 HD mit den Vorberichten.
  • Um 18.30 Uhr Uhr ertönt der Anpfiff. Kommentiert wird das Spiel von Kai Dittmann.
  • Um das Match live schauen zu können, benötigen Sie Sky.
  • Hier können Sie ein Sky-Abo abschließen (werblicher Link).

Bayern München gegen RB Leipzig: Bundesliga im Live-Stream von Sky Go

  • Als Sky-Kunde kann man sich das Spiel in der Bundesliga zwischen Bayern München und RB Leipzig selbstverständlich auch im Live-Stream via Sky Go auf dem PC oder Laptop oder mit der App auf dem Tablet und Smartphone anschauen.
  • Die Bundesliga kann auch über Sky Ticket geschaut werden.
  • Apps: Sky Go im iTunes-Store (Apple); Sky Go im Google-Play-Store (Android). 

Bayern München gegen RB Leipzig: Bundesliga-Highlights im Stream bei DAZN 

  • Der Streaminganbieter DAZN wird das Bundesliga-League-Match zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig nicht im Live-Stream übertragen.
  • Dafür bietet DAZN am Samstag, 05.12.2020, die Highlights der Partie an.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare