Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln: Florian Kainz.
+
Steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln: Florian Kainz.

Transfermarkt

Bremer Kainz vor Wechsel zum 1. FC Köln

Der Bremer Florian Kainz steht vor einem Wechsel zum Zweitligisten 1. FC Köln. Wie Werder Bremen mitteilte, haben sich beide Clubs vorbehaltlich des ausstehenden Medizinchecks des Österreichers auf einen Wechsel verständigt.

Der Bremer Florian Kainz steht vor einem Wechsel zum Zweitligisten 1. FC Köln. Wie Werder Bremen mitteilte, haben sich beide Clubs vorbehaltlich des ausstehenden Medizinchecks des Österreichers auf einen Wechsel verständigt.

„Wir haben uns grundsätzlich mit Köln auf die Ablösemodalitäten und einen Wechsel geeinigt. Allerdings wird Florian Kainz den Medizincheck erst nach der Rückkehr der Kölner aus dem Trainingslager am Freitag absolvieren“, sagte Werders Geschäftsführer Frank Baumann.

Dem Vernehmen nach beträgt die Ablöse für den 26 Jahre alten Mittelfeldspieler rund drei Millionen Euro plus einer möglichen Prämie im Falle eines FC-Aufstiegs. Kainz war im Sommer 2016 für eine ähnliche Summe von Rapid Wien zu den Norddeutschen gewechselt. In 59 Pflichtspiel-Einsätzen erzielte er acht Tore.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare