Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Hinspiel Anfang November konnte vor allem einer jubeln: Erling Haaland, denn der 20-Jährige traf beim 3:0-Erfolg der Dortmunder gleich doppelt.
+
Im Hinspiel Anfang November konnte vor allem einer jubeln: Erling Haaland, denn der 20-Jährige traf beim 3:0-Erfolg der Dortmunder gleich doppelt.

Gruppenphase

Champions League: Borussia Dortmund gegen Club Brügge jetzt live im TV und Live-Stream

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Borussia Dortmund empfängt in der Champions League den belgischen Erstligisten Club Brügge. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und Live-Stream sehen können.

  • Borussia Dortmund trifft am 4. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase auf Club Brügge.
  • Das Hinspiel gewann der BVB souverän mit 3:0.
  • So sehen Sie die Partie live im TV und Live-Stream.

Update vom Dienstag, 24.11.2020, 19.58 Uhr: Die Startelf von Borussia Dortmund ist da. Mit folgenden Spielern beginnt Lucien Favre gegen den FC Brügge:

Update vom Dienstag, 24.11.2020, 16.59 Uhr: Den Rekord als jüngster Spieler aller Zeiten in der Bundesliga hat Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund bereits geknackt – doch der nächste Rekord könnte schon warten. Denn Moukoko wurde über die Nachrücker-Liste in den Champions-League-Kader des BVB geholt und könnte auch dort der jüngste Spieler aller Zeiten werden. Die Schwarz-Gelben empfangen am Dienstagabend ab 21 Uhr den belgischen Erstligisten Club Brügge.

Update vom Dienstag, 24.11.2020, 14.40 Uhr: Schiedsrichter der Champions-League-Partie zwischen Borussia Dortmund und Club Brügge ist der Slowene Ivan Kruzliak. Ihm zur Seite stehen Branislav Hancko (Slowakei) und Rui Tavares (Portugal). Vierter Offizieller ist Peter Kralovic. An den Bildschirmen wird der Pole Pawel Gil sitzen und das Spiel verfolgen.

Borussia Dortmund trifft heute in der Champions League auf Club Brügge

Update vom Dienstag, 24.11.2020, 12.10 Uhr: Am Dienstagabend treffen Borussia Dortmund und der belgische Erstligist Club Brügge in der Champions League aufeinander. So könnten die beiden Mannschaften starten.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Dortmund: Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Bellingham, Witsel - Sancho, Reyna, T. Hazard - Haaland

Voraussichtliche Aufstellung Club Brügge: Mignolet - Clinton, Deli, Mechele - Diatta, Rits, Vormer, Vanaken, De Ketelaere - Dennis, Lang

Erstmeldung vom Montag, 23.11.2020, 14.33 Uhr: Dortmund - Nach dem furiosen 5:2-Sieg gegen Hertha BSC und der Vier-Tore-Gala von Erling Haaland wartet auf Borussia Dortmund am Dienstag nun wieder die Champions League. Der Gegner am 4. Spieltag der Gruppenphase heißt Club Brügge. Das Hinspiel gewannen die Dortmunder mit 3:0, auch da ebnete Haaland mit seinen beiden Toren den Weg zum Sieg.

Borussia Dortmund gegen Club Brügge: BVB zeigt Gegnern in der Champions League die Grenzen auf

Borussia Dortmund geht als Favorit in das Champions-League-Spiel gegen Club Brügge und könnte mit einem Sieg gegen die Belgier einen weiteren Schritt Richtung Gruppensieg machen. Denn seit dem Patzer gegen Lazio Rom am ersten Spieltag der Gruppenphase – die Partie ging 3:1 verloren – hat sich der BVB stabilisiert und fegt nicht nur durch die Bundesliga. Auch in der Champions League zeigte die Mannschaft von Trainer Lucien Favre ihren Gegnern die Grenzen auf.

Aktuell steht Borussia Dortmund mit sechs Punkten an der Spitze der Tabelle in der Gruppe F. Die andere Partie dieser Gruppe lautet an diesem Spieltag Lazio Rom gegen Zenit St. Petersburg. Die Italiener kamen nach dem Sieg gegen den BVB in den anderen beiden bisherigen Spielen nicht mehr über ein Unentschieden hinaus. Sie belegen mit fünf Punkten den zweiten Platz.

Das Champions-League-Match zwischen Borussia Dortmund und dem FC Brügge steigt am Dienstag, 24.11.2020, ab 21 Uhr im Dortmunder Signal-Iduna-Park. Wir zeigen Ihnen, wo und wie Sie die Partie live im TV und im Live-Stream schauen können.

Borussia Dortmund gegen Club Brügge: Champions League heute live bei DAZN

  • Der bezahlpflichtige Streaminganbieter DAZN wird das Champions-League-Match zwischen Borussia Dortmund und dem Club Brügge live und in voller Länge übertragen.
  • Die Übertragung beginnt um 20.30 Uhr mit den Vorberichten, Anpfiff der Partie ist um 21 Uhr.
  • Alex Schlüter übernimmt die Rolle des Moderators.
  • Jan Platte wird die Partie zwischen Borussia Dortmund und Club Brügge live aus dem Signal-Iduna-Park gemeinsam mit Experte Sandro Wagner kommentieren.
  • Um DAZN sehen zu können, benötigen Sie ein Abo – der erste Monat ist allerdings kostenlos.
  • Hier können Sie ein DAZN-Abo abschließen (werblicher Link).
  • DAZN-App: Für Apple-Geräte im iTunes-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store.  

Borussia Dortmund gegen Club Brügge: Champions League heute live in der Konferenz von Sky

  • Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Club Brügge live – allerdings nur in der Konferenz.
  • Die TV-Rechte der Champions League teilen sich derzeit der Pay-TV-Sender Sky und der Streaminganbieter DAZN.
  • Die Übertragung beginnt um 20.55 Uhr, Anstoß der Partie ist um 21 Uhr.
  • Moderiert werden die Vorberichte und die Halbzeit-Analyse von Michael Leopold, ihm zur Seite stehen als Experten Dietmar Hamann und Erik Meijer.
  • Kommentiert wird die Partie zwischen Borussia Dortmund und Club Brügge von Frank Buschmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare