+
Das Logo des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum.

2. Bundesliga

VfL Bochum

Das Aufgebot:

Gründungsdatum 14. April 1938
Anschrift Castroper Str. 145
44791 Bochum
Postanschrift Postfach 10 28 22
44728 Bochum
Stadion Vonovia Ruhrstadion (27 599 Plätze)
Vereinsfarben blau-weiß
Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Peter Villis
Sportvorstand: Sebastian Schindzielorz
Chefcoach: Robin Dutt (seit 12. Februar 2018)
Mitglieder ca. 7750
Größte Erfolge:
Teilnahme am UEFA-Cup 1997, 2004
Teilnahme DFB-Pokal-Finale 1968, 1988
Aufstieg in 1. Bundesliga 1971, 1994, 1996, 2000, 2002, 2006
Homepage www.vfl-bochum.de
Twitter twitter.com
Facebook www.facebook.com
Instagram www.instagram.com

Das Aufgebot:

Tor: 1* Manuel Riemann, 30 Martin Kompalla, 32 Felix Dornebusch, 38 Florian Kraft

Abwehr: 2 Tim Hoogland, 3 Danilo Soares, 4 Simon Lorenz, 6 Luke Hemmerich, 18 Jan Gyamerah, 19 Patrick Fabian, 21 Stefano Celozzi, 24 Timo Perthel, 29 Maxim Leitsch, 31 Tom Baack

Mittelfeld: 8 Anthony Losilla, 10 Thomas Eisfeld, 14 Philipp Ochs, 20 Vitaly Janelt, 23 Robert Tesche, 25 Jannik Bandowski, 26 Görkem Saglam, 28 Ulrich Bapoh, 37 Julian Tomas

Angriff: 7 Selim Gündüz, 9 Johannes Wurtz, 11 Janni Serra, 13 Sidney Sam, 16 Lukas Hinterseer, 17 Robbie Kruse, 22 Kevin Stöger, 34 Evangelos „Vangelis“ Pavlidis

* Zahl ist jeweils die Rückennummer

(Stand: Februar 2018)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion